Final Fantasy XIII - Aus FF XIII herausgeschnittener Content würde für ein weiteres Spiel reichen

Leserbeitrag
10

Der Art Director von ”Final Fantasy XIII” aus dem Hause Square Enix Isamu Kamikokuryou sprach nun mit einem nicht näher genannten japanischen Magazin über den herausgeschnittenen Content des Rollenspiels. Demnach sollen es ein paar Locations, wie zum Beispiel ein Bereich um Lightnings Heimatort herum und eine Geheimbasis der Widerstandsgruppe von Snow, nicht ins fertige Spiel geschafft haben. Dabei würden die Locations scheinbar alle auf der PS3 Hardware laufen. Doch für die Ausgewogenheit des Games wurden die Locations letztlich aus dem Spiel entfernt. Dabei waren es wohl tatsächlich so viele, dass sie für einen weiteren Titel ausreichen würden.

”Final Fantasy XIII” erscheint in Europa und Nordamerika am 9. März 2010 für die Playstation 3 und Xbox 360.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)
Wie heißt der Final Fantasy VII-Ableger mit Vincent Valentine als Protagonist?

Weitere Themen: Final Fantasy XIII

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz