Final Fantasy XIII - Verkaufszahlen vom ersten Tag bekanntgegeben

Leserbeitrag
39

Final Fantasy XIII ist ein weltweit begehrter Titel und wurde nun in Europa und den USA veröffentlicht. Gespannt wartete man auf die Verkaufszahlen des ersten Tages. Nun wurden sie bekannt gegeben. Final Fantasy XIII verkaufte sich in den USA am ersten Tag 450.000 mal. Davon sind 290.000 Exemplare für PS3 und 160.000 Exemplare für XBox 360 verkauft worden.

Damit schlägt das aktuelle Spiel schon fast die Verkaufszahlen von Final Fantasy XII, denn das verkaufte sich in der ersten Woche in den USA 570.000 mal und in den anderen Regionen 420.000 mal. Das Spiel kam damals nur für die PlayStation 2 auf den Markt.

Insgesamt verkaufte sich die internationale Version von Final Fantasy XIII (USA und Europa) am ersten Tag 3 Millionen mal! Zusammengerechnet mir allen anderen Final Fantasy spielen (bei eins angefangen) sind das bereits jetzt unglaubliche 96 Millionen Verkäufe Weltweit!

Zudem gibt es Gerüchte, die besagen, dass es DLC für Final Fantasy XIII geben könnte, da die Entwickler sich auf die wichtigsten Elemente des Spiels konzentrieren mussten. Der Grund dafür ist die Programmierung der neuen ”Crystal Tools Engine”, die sehr viel Zeit in Anspruch nahm und in zukünftigen Square Enix-Spielen zum Einsatz kommen wird. Spätestens im nächsten Teil wird man dann wieder z.B. frei begehbare Städte haben.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)
Wie heißt der Final Fantasy VII-Ableger mit Vincent Valentine als Protagonist?

Weitere Themen: Final Fantasy XIII

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz