Final Fantasy V - JRPG-Klassiker kommt auf PS3 und PSP

Jan

Da auch schon viele andere Teile der Serie Neuveröffentlichungen erlebt haben, kommt die Nachricht nicht überraschend, trotzdem freuen sich Fans von Final Fantasy V mit Sicherheit auf die heute bekannt gegebenen Versionen für PlayStation 3 und PlayStation Portable.

Final Fantasy V - JRPG-Klassiker kommt auf PS3 und PSP

Final Fantasy V gehört für viele treue Fans der Serie zu den Meilensteinen, die man als JRPG-Freund nicht verpasst haben sollte. Nun hat Square Enix bekannt gegeben, dass alle Schwänzer tatsächlich noch eine zweite Chance bekommen werden, denn der Klassiker erscheint als PSN-Titel demnächst neu für PlayStation 3 und PSP. Datum und Preis sind jedoch noch nicht bekannt.

Ganz neu kommen in dieser Version CG-Filmsequenzen dazu, die ich in beser Square-Manier durch die Story tragen sollen. Wie viele Minuten oder Stunden da neu dazukommen werden, ist bisher aber noch ein Geheimnis.

Final Fantasy V besticht vor allem durch sein Level-System. Im Laufe des Spiels werden euch immer mehr Jobs wie etwa Krieger, Weißmager, Ninja und Beschwörer zur Verfügung gestellt. Jedem eurer Charaktere kann pro Zeit zwar nur einen dieser Jobs ausführen, aber je mehr Erfahrung sie sammeln, desto besser werden sie. Meistert ihr mit euren Charakteren einen Job, bekommt ihr dessen Fähigkeiten auch zur Verfügung gestellt, wenn ihr dann auf eine andere Klasse wechselt. Ganz simpel könnt ihr so etwa einen Krieger spielen, der die Stehlen-Fähigkeit des Diebs beherrscht, da dieser Charakter zuvor den Dieb gemeistert hat. Allerdings bieten sich dann natürlich auch sehr fiese Angriffskombinationen an – etwa ein Dragoon, der mit der Ninja-Fähigkeit Dual Wield zwei statt einer Lanze tragen kann. Landet der dann einen Treffer, haut er dann gleich doppelt so stark zu. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Weitere Themen: Playstation Portable, PlayStation 3

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz