Final Fantasy XI - Sony will MMO auf die Vita portieren

Jonas Wekenborg
3

Glaubt man den Aussagen des ehemaligen Leiters von Final Fantasy XI für die PlayStation 2, so könnte es bald eine Portierung für die neue Handheld-Konsole von Nintendo geben.

Final Fantasy XI -  Sony will MMO auf die Vita portieren

Hiromichi Tanaka erzählte in einem Interview mit dem japanischen Magazin, dass Sony derzeit große Pläne verfolge, das etwas angestaubte MMO im Final Fantasy-Universum auf die Vita zu holen. Da derzeit aber auch noch Arbeiten an “Final Fantasy XIV” liefen, solle man nicht auf eine Portierung für die PlayStation 3 hoffen.

2002 ereilte uns das erstmals multiplayerfähige MMO für PC, PlayStation 2 und die Xbox 360. Etwas runder, wenn auch mit deutlichen Kinderkrankheiten, folgte das zweite MMO “Final Fantasy XIV” im vergangenen Jahr für den PC. Derzeit basteln die Entwickler an dessen PlayStation 3-Port.

Natürlich kommt da unweigerlich die Frage auf: Wenn Square ohnehin an einer Portierung arbeiten, warum dann am alten MMO und nicht gleich “Final Fantasy XIV” auf die Vita holen?

final fantasy xi banner

Keine News mehr verpassen? Folge uns auf Twitter.

Weitere Themen: Sony Playstation Vita , MMOG, Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz