Final Fantasy XIV: Square Enix startet zwei neue Aktionen

Maurice Urban
5

Das MMO Final Fantasy XIV ist weiterhin am straucheln, Square Enix möchte mit zwei neuen Aktionen einem weiteren Mitgliederschwund entgegenwirken. Die “Legacy Campaign” und die “Willkommen zurück” Kampagne sollen für neue Anreize sorgen.

Final Fantasy XIV: Square Enix startet zwei neue Aktionen

Wer zwischen dem 6. Januar und dem Start der Beta-Version 2.0 für mindestens 90 Tage ein Abonnement für Final Fantasy XIV () besitzt, kann an der Legacy Campaign teilnehmen. Hier könnt ihr euch zu einem Preis von nur 9,99€ pünktlich zum Start von 2.0 einloggen und erhaltet dann Zugriff auf einen exklusiven Chocobo und bekommt die maximale Anzahl spielbarer Charaktere zur Verfügung gestellt. Damit nicht genug, Legacy-Mitglieder werden wohl auch in den Credits der Version 2.0 vertreten sein.

Mit der “Willkommen zurück” Kampagne möchte Square Enix ehemalige Spieler des MMOs zurückgewinnen. Inaktive Final Fantasy 14 Accounts stehen so zwischen dem 10.Mai und 21. Mai für eine kostenlose Testphase bereit und bieten euch die Möglichkeit, sich von den neuen Features des Spiels überzeugen zu lassen.

Weitere Themen: Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz