Final Fantasy VII: Steam-Version für PC immer wahrscheinlicher

Jonas Wekenborg
4

Einige werden sich bei dieser News freuen, einige ärgern, einige andere – warum auch immer sie sie dann lesen – desinteressiert anderen Themen zuwenden. Dabei hat die Nachricht über eine geleakte Produktseite von Square Enix zu “Final Fantasy VII” eine Menge Auswirkungen auf den Spielemarkt.

Final Fantasy VII: Steam-Version für PC immer wahrscheinlicher

Final Fantasy VII” gilt seit 1997 als eines dieser Vorzeigespiele, die den Spielemarkt nachhaltig geprägt haben. Schaut man sich heute das Rollenspiel einmal an – sofern man noch über einen PC verfügt, auf dem das läuft – kann man zumeist nicht verstehen, warum. Dabei galt damals schon die klumpige klobige Grafik als Meilenstein.

Dass Square Enix über ein HD-Remake nachdenkt oder gar ein Reboot, schwebt schon lange in der Luft, immerhin ist die Fan-Gemeinde enorm.

Das Auffinden einer geleakten Produktseite mit Details zu Neuerungen für die PC-Version via Steam, gibt Fans nun neue Hoffnung. Aufgeführt sind beispielsweise ein “Character Booster”, der Spielern, die an einer bestimmten Stelle festhängen, die Möglichkeit gibt sich per Knopfdruck komplett zu heilen. Weiterhin wird es natürlich Achievements geben und – haltet euch fest – Cloud Saving – versteht ihr, Cloud?

Die Produktsite wurde mittlerweile von Square Enix offline genommen, man findet sie aber noch im Google Cache. Also, schnell schauen.

Weitere Themen: Steam, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz