Final Fantasy 12 - The Zodiac Age: Gil farmen - so verdient ihr schnell Geld

Christopher Bahner
3

In Final Fantasy 12: The Zodiac Age solltet ihr stets ein Auge auf euer Gil-Konto haben, denn Geld wird oft benötigt werden, wenn ihr eure Party optimal ausrüsten wollt. Vor allem für die besten Waffen werdet ihr viel Zaster benötigen. Wir zeigen euch daher Methoden, mit denen ihr viel Gil farmen und Geld verdienen könnt.

Wenn ihr in Final Fantasy 12 schnell viel Gil verdienen wollt, habt ihr dazu einige Möglichkeiten. Wollt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, dann beherzigt unsere Ratschläge beim schnellen Leveln und XP farmen, denn hier könnt ihr das Monster “Darstia” für viele EXP immer wieder töten und dabei auch gleich das Item “Lebens-Buch” einsacken, um es für viel Geld beim Händler zu verkaufen. Jedoch stellen wir euch im Folgenden noch mehr Methoden zum Gil farmen vor.

7.298
Final Fantasy 12 - The Zodiac Age: Die ersten 30 Minuten

Klaut euch reich mit den Diebesfäustlingen!

Klauen ist eine Fähigkeit, die ihr beispielsweise mit Vaan von Anfang an beherrscht und die euch seltene Items einbringt, die ihr für Gil verkaufen könnt. Ohne Accessoires ist die Chance, dass ein Diebstahl gelingt, jedoch relativ gering. Besorgt euch deshalb die Diebesfäustlinge, um eure Chance immens zu erhöhen. Die Diebesfäustlinge findet ihr in einer Kiste nahe des Speicherkristalls in den Mosphora-Bergen.

Damit ihr möglichst viel Diebesgut einheimst, stellt eure Gambits so ein, dass euer bester Dieb ständig versucht Feinde zu beklauen. Entsprechend unserer Empfehlungen für die besten Jobs der Charaktere, macht sich hier beispielsweise Balthier sehr gut. Auf diese Weise stehlt ihr nicht nur Gil, sondern auch Items, die ihr für Gil verkaufen könnt. Netter Nebeneffekt: Ihr könnt auch seltene Ausrüstung klauen, wie etwa die Genji-Ausrüstung von Gilgamesch, dann müsst ihr sie selber nicht mehr kaufen und spart so Geld.

Release-Liste für Juli 2017: Diese Spiele erwarten dich

Farmt Panther-Pelze und verkauft sie!

Panther sind relativ einfach zu besiegende Gegner, denen ihr schon früh im Spiel im Golmore-Dschungel begegnet. Sie hinterlassen Pelze als Beute, die ihr für je 500 Gil bei Händlern verkaufen könnt. Bis zu zwölf dieser Panther könnt ihr in diesem Bereich in relativ kurzer Zeit farmen.

Habt ihr alle Panther besiegt, verlasst den Bereich einfach kurz über die nahe gelegene Ozmone-Ebene und betretet den Dschungel erneut, damit sie respawnen. Um die ganze Farm-Methode noch zu beschleunigen, optimiert eure Gambits entsprechend und erhöht das Spieltempo. Auf diese Weise könnte ihr viele Pelze farmen und sie für einen Batzen Gil verkaufen.

Doxá-Lanze finden - so bekommt ihr den Zodiac Spear

Beklaut den Königsbomber für Bomber-Hüllen!

Hier sind erneut eure flinken Finger gefragt, denn mit der Klauen-Fähigkeit könnt ihr den optionalen Boss Königsbomer im Salika-Wald beklauen. Ihr findet ihn nördlich des Speicherkristalls im Salika-Wald und er hat das Item “Bomber-Hülle” für euch, wenn ihr ihn erfolgreich bestehlt. In Rabanastre könnt ihr diesen Gegenstand dann für satte 25.000 Gil verkaufen!

Ihr könnt dieses Item immer wieder vom Königsbomber stehlen. Optimiert eure Gambits dazu auf die Fähigkeit “Klauen” und startet den Kampf. Sobald ihr die Bomber-Hülle habt, verschwindet aus dem Gebiet und heilt euch beim Speicherkristall. Danach könnt ihr den Kampf erneut starten und den Königsbomber immer wieder bestehlen. Auf diese Weise gehören eure Geldsorgen schnell der Vergangenheit an.

Weitere Themen: Final Fantasy, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES