Eine Sage geht weiter: Fire Emblem bei WIIMOTION

Leserbeitrag
124

(Christian) Heute wird taktiert und getüftelt: Wir haben uns des überaus strategischen Titel Fire Emblem: Radiant Dawn angenommen und zeigen Euch, was das neueste Abenteuer mit Ike und Co. auf dem Kasten hat. Unser Retro-Game der Woche gehört wohl zu den berühmtesten Side-Scrolling-Shootern der Welt: Super R-Type. Der dieswöchige Online-Tipp versorgt Euch mit Flashgames in Hülle und Fülle.

Eine Sage geht weiter: Fire Emblem bei WIIMOTION

Fire Emblem: Radiant Dawn
Wer schon “Fire Emblem: Path of Radiance” auf dem Gamecube gespielt hat, wird sich im neuesten Teil für die Wii sofort heimisch fühlen: Auch hier steuert Ihr Eure muntere Truppe von Einheiten Runde um Runde über gerasterte Karten. Jeder Eurer Charaktere zeichnet sich durch verschiedene Eigenschaften wie Stärke, Geschwindigkeit, Gewicht und viele weitere Features aus. Wie es sich für ein Rollenspiel gehört, sammeln alle Figuren nach und nach Erfahrungspunkte, mit denen ihre Fähigkeiten verbessert werden können.

Dabei müsste Ihr auf Eure Soldaten, Magier und Priester allerdings gut Acht geben: Denn wo in jedem anderen Spiel nach dem Ableben des Helden von vorne angefangen werden muss, geht dieses Strategiespiel einen Schritt weiter: Ist einer Eurer Charaktere tot, seht Ihr ihn nicht mehr wieder. Vielleicht ist das ein Grund, warum es 70 spielbare Helden mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten gibt?

Die Geschichte wird in insgesamt vier Kapitel aufgeteilt, wobei jedes Kapitel seine eigene Story besitzt. Die Zwischensequenzen sind äußerst atmosphärisch und hübsch anzusehen, glänzen allerdings auch durch Ihre Seltenheit. Vielmehr wird das Geschehen durch eine Vielzahl an Dialogen vermittelt – die die spannende Story aber sehr unterhaltsam und kurzweilig erzählen.

Die Steuerung ist ziemlich traditionell ausgefallen: Statt wildem Wiimote-Schwingen werden die Befehle per Knopfdruck ausgeführt. Alternativ dürft Ihr auch den Classic- und den Gamecube-Controller anschließen.

Wenn Ihr erfahren möchtet, wie sich “Fire Emblem: Radiant Dawn” spielt und was sich seit dem Vorgänger getan hat, schaut heute WIIMOTION, denn Vio zeigt Euch alle relevanten Informationen.

Retro-Game der Woche
Eigentlich muss zu “Super R-Type” nicht mehr viel gesagt werden. Das Spielprinzip ist legendär, die Level alles andere als einfach und die Waffen schlagkräftig wie eh und je. In einem kleinen Raumschiff fliegt Ihr durch diverse zweidimensionale Level und ballert auf alles, was sich bewegt. Damit die fiesen Aliens nicht die Oberhand gewinnen, stehen Euch auch verschiedene Waffen zur Verfügung, die Ihr während Eures Ausflugs aufsammeln könnt. Doch Vorsicht: Ein Treffer und Ihr seid Geschichte. Wenn Ihr Euch der Herausforderung stellen wollt, müsst Ihr Euch das Spiel für 800 Wii-Points runterladen.

Online-Tipp
Flashgames sind schon eine feine Sache. Ohne großen Aufwand zu betreiben, lassen sich schnell Dutzende Minispiele bequem von der Couch aus auf dem Wii Opera-Browser spielen. “Friiplay.com” bietet dabei eine bunte Mischung aus Sport-, Action-, Puzzle- und Rennspielen. Mehr als die Wiimote wird dabei nicht benötigt.

Community Charts
Die Community Charts sind zurück! Dieses Mal dürft Ihr Eure Top 5 Virtual Console Games wählen. Anders als bisher wird aber nicht in den Comments abgestimmt – ab sofort gibt es nämlich auch etwas zu gewinnen. Alle weiteren Informationen bekommt Ihr HIER.

Wie gefällt Euch “Fire Emblem: Radiant Dawn”? Habt Ihr vielleicht schon weitere “Fire Emblem”-Titel gespielt? Dies und alles was Euch noch zur Sendung einfällt, schreibt Ihr einfach in die COMMENTS!

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz