Flight Simulator - Das Ende der erfolgreichsten FlugSim-Serie der PC-Geschichte

Leserbeitrag

Eine Ära der PC-Spielegeschichte geht zu Ende.

Die bereits 1982 begonnene Erfolgsgeschichte der Microsoft Flugsimulator-Serie findet nun unter dem Druck der globalen Finanzkrise ein überraschendes Ende.

Microsoft gab die Entlassung eines Großteils des hauseigenen ACES-Studios bekannt, von dem nicht nur die Flugsimulator-Reihe entwickelt wurde, sondern auch andere Simulationstitel, wie der Microsoft Train Simulator.

Das Studio wird damit faktisch aufgegeben und das Franchise von Microsoft abgestoßen. Ob sich ein neuer Entwickler für 8die Serien und die Weiterentwicklung der Flight Simulator X-Engine findet, ist noch nicht klar.

Das Franchise der Flugsimulator-Reihe war für nicht nur für Microsoft sehr lukrativ, sondern hat auch Vielzahl an Third-Party-Developern einen Marktplatz für Addons und Erweiterungen geboten.

Da inzwischen aber auch Simulationen wie DCS:BlackShark und das Sequel zu 1Cs IL2 diesen Markt direkt ansprechen bleibt abzuwarten, ob der FS ein Revival erlebt.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz