Forza Motorsport 4 - Laut Umfrage mit 500 Autos und Kinect Casual Mode

Leserbeitrag
9

Wie Kotaku mit Berufung auf eine Microsoft Umfrage berichtet, soll Forza Motorsport 4 ungefähr 500 Autos im Fuhrpark bereithalten. In der Umfrage lassen sich angeblich zudem Details zur bereits angekündigten Kinect Unterstützung finden.

So soll das von Turn 10 entwickelte Rennspiel einen Casual Modus integriert haben, welcher am ehesten mit Kinect Joyride zu vergleichen ist und lediglich die Hände zur Steuerung benötigt. Auch Headtracking soll zu den Features von Forza 4 zählen.

Die Xbox 360 Peripherie findet zudem auch in einem Showroom Verwendung, der wohl der Präsentation eines Ferraris auf der E3 2010 ähneln dürfte. Ein Video dazu findet ihr unten. Weiterhin soll Forza 4 auch einen überarbeiten Karrieremodus mit abwechslungsreicheren Events, sowie deutlich bessere Grafik bieten. Microsoft äußerte sich übrigens noch nicht zu den Gerüchten.

Forza Motorsport 4 wurde im Dezember auf den VGAs offiziell angekündigt, der Release soll im Herbst exklusiv für die Xbox 360 folgen.

Weitere Themen: Forza Motorsport 4, Kinect

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz