Forza Horizon: Meguiar Car Pack bringt neue Boliden

Wie üblich gibt es nächsten Monat sechs neue Autos für Fans von Forza Horizon. Das March Meguiar Car Pack ist nämlich im Anmarsch.

Forza Horizon: Meguiar Car Pack bringt neue Boliden

Ab dem 5. März wird das Car Pack zum Download bereitstehen und euch sechs neue Autos bieten. Unter anderem dürft ihr mit dem 2013 Audi RS4 Avant durch die offene Spielwelt pesen oder mit dem Mercedes-Benz G65 eure Konkurrenz überholen.

400 Microsoft Points kostet das Meguiar Car Pack, als kostenlosen Download gibt es den Nissan R390. Besitzer des Forza Horizon Season Pass bekommen den DLC umsonst und Joss JT1 als Bonus-Auto.

Bildergalerie forza-horizon-march-dlc

  • 2013 Audi RS4 Avant – Mit einer Performance, die sonst nur Sport-Coupés vorenthalten ist und seinem bulligen Auftreten sorgt der RS 4 Avant für Aufmerksamkeit. Sein V8 Motor mit Direkteinspritzung leistet mehr als 400 PS und sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 280 km/h.
  • 2013 BMW M135i – Der M135i ersetzt das mittlerweile eingestellte M Coupé und kombiniert dabei den Komfort, das Design und die Sportlichkeit, die man von einem M-Modell erwartet, ohne dass die Alltagstauglichkeit des Wagens auf der Strecke bleibt. So sorgt der M135i nicht nur auf der Überholspur für Aufmerksamkeit, sondern auch dafür, dass sich Passanten in der Stadt nach dem M135i umdrehen werden.
  • 2012 Mercedes-Benz G65 AMG – Als Inbegriff eines Off-Roaders hat der G65 AMG leider auch einen Preis, der fast so schwindelerregend ist wie die Leistung seines V12 Twin-Turbo Motors. Mercedes selbst nennt den G65 AMG den „stärksten, in Serie produzierten Geländewagen der Welt”. Jeder Fahrer ist herzlich dazu eingeladen, diese Aussage abseits der befestigten Straße zu überprüfen.
  • 2003 Ferrari Challenge Stradale – Wer sich hinter das Steuer des Challenge Stradale setzt, kommt aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Der Stradale basiert auf der Baureihe des Ferrari 360, ist aber leichter, stärker und besitzt ein noch besseres Handling. Er verkörpert daher alle Eigenschaften, die die Marke Ferrari seit jeher auszeichnen.
  • 2004 Peugeot 206 RC – Sein zwei-Liter-Motor aus der größeren 306er Modellreihe macht den Peugeot 205 RC zum Kompaktsportwagen. Schon auf der Straße macht der kleine Franzose eine gute Figur – zur Höchstform läuft der 206 RC jedoch erst mit Rally-Upgrades abseits befestigter Wege auf.
  • 1998 Nissan R390 (kostenloser Download) – Der R390 GT1 belegte 1998 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans insgesamt vier der ersten zehn Plätze. Das ist nur ein Grund, weshalb dieser Traum aus Carbon unter Sammlern und Rennsportfans so hoch geschätzt wird. Der V8 Motor des R390 liefert mehr als 550 PS bei einem Fahrzeuggewicht von knapp über einer Tonne.
  • 2010 Joss JT1 – Season Pass Bonus Car – Der Joss JT1 ist der erste Supersportwagen aus Australien. Er eignet sich für alle, die die Welt von Forza Horizon in einem exklusiven Rennwagen erkunden möchten. Im realen Leben müssen Joss Fans noch auf die Serienproduktion des JT1 warten, die erst im Laufe des Jahres mit 25 Fahrzeugen anlaufen soll.
Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz