Headup Games - Kooperation mit US-Unternehmen

Leserbeitrag
2

Im Januar 2009 wurde der deutsche Publisher Headup Games gegründet. Nun will man sich weiter verbreiten und in den amerikanischen Markt einsteigen, weswegen eine Kooperation mit dem US-Unternehmen Collective Minds eingegangen wurde.

Somit wird die gesamte Publishing-Abteilung von Collective Minds namens Gator Publishing Services, das gesamte Line-Up von Headup Games auf den US-Markt vertreiben.

Darunter befinden sich Spiele wie GearGrinder, GREED: Black Border, Future Wars, und Grotesque Tactics sowie, das im ersten Quartal 2011 erscheinende, Trapped Dead.

”Wir sind überzeugt, mit dem Team von Creative Mindz den idealen Partner für unseren Start in den nordamerikanischen Handel gefunden zu haben. Ihr Team besitzt eine extrem große Geschäftserfahrung, die man benötigt, um in einen der weltweit größten Handelsmärkte einsteigen zu können”, so Dieter Scheller, Geschäftsführer von Headup Games. 

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz