Fordere Dein iPhone 4S heraus! Teil 3: Galaxy on Fire 2 HD

von

Zum Telefonieren brauchst Du kein iPhone mit Dual-Core-Chip. Die Leistungsfähigkeit kommt erst bei grafikaufwendigen Spielen zur Geltung. Fishlabs wollte mit Galaxy on Fire 2 HD „echtes Konsolenfeeling“ auf Smartphones und Tablets bringen. Der Entwickler erklärt uns die Besonderheiten und Portierungen für unterschiedliche Geräte.

Fordere Dein iPhone 4S heraus! Teil 3: Galaxy on Fire 2 HD

Fishlabs Entertainment ist ein Spieleentwickler aus Hamburg. Unsere Fragen beantwortet Kai Hitzler, Marketing Director des Unternehmens (Bild unten).

Welche eurer Apps fordert die Leistung des iPhone 4S am meisten heraus?

Kai Hitzler: , die speziell für den A5-Chip optimierte Version unserer beliebten Science Fiction-Saga um den furchtlosen Weltraum-Abenteurer Keith T. Maxwell, ist sicherlich derjenige Titel im Fishlabs-Portfolio, der die Leistungsfähigkeit des iPhone 4S am Härtesten auf die Probe stellt und dem Gerät am Meisten abverlangt.

Die Grafik dieser App ist sehr detailliert.

Dank komplett neuer 3D-Modelle mit vierfacher Polygonanzahl und bis zu vierfacher Texturauflösung sowie zusätzlichen Texture-Sets und Spezialeffekt-Shader für mehr Details auf den Raumschiffen und den Stationen sowie weitaus komplexeren Animationen und um ein Vielfaches detaillierteren Hintergründen bietet Galaxy on Fire 2 HD ein grafisches Feuerwerk, wie man es ansonsten eher von einem Konsolen- oder PC-Titel her kennt. Wir haben hier wirklich viel Aufwand betrieben, um den Besitzern der neuesten Apple-Devices ein Spiel zu bieten, das die Fähigkeiten ihrer Geräte voll ausnutzt und eindrucksvoll unter Beweis stellt, das echtes Konsolen-Feeling auf Smartphones und Tablets kein Marketing-Gewäsch, sondern Realität ist.

Müssen die Nutzer eines älteren iOS-Gerätes in die Röhre schauen, oder können auch sie Galaxy on Fire 2 HD spielen?

Galaxy on Fire 2 HD lässt sich mit herunter gestuften Details auch auf dem iPhone 4 oder dem iPod touch der letzten Generation spielen. Allerdings kann es dann besonders während großer Raumschlachten, in denen eine Vielzahl von Raumschiffen beteiligt ist, zu erheblichen Einbußen bei der Framerate kommen und gelegentlich auch zu Abstürzen aufgrund von Speichermangel kommen. Daher empfehlen wir allen Usern älterer Endgeräte, lieber die reguläre Version von Galaxy on Fire 2 herunterzuladen. Auch wenn sie grafisch natürlich nicht mit der HD-Version mithalten kann, so sieht sie immer noch sehr gut aus und läuft auch auf iOS-Geräten ohne A5-Chip einwandfrei.

Für welche Betriebssysteme außer iOS stellt ihr das Spiel zur Verfügung?

Zuletzt ist Galaxy on Fire 2 in einer entsprechend optimierten HD-Version für RIMs BlackBerry PlayBook erschienen. Obwohl man RIMs aktuelles Tablet in Hinsicht auf die Installbase natürlich nicht mit den entsprechenden iOS- oder Android-Geräten vergleichen kann, sind wir doch überzeugt davon, dass auch die BlackBerry-Portierung unseres beliebten SciFi-Shooters großen Anklang finden wird, da RIM uns als Entwickler unter anderem einen sehr gut organisierten Store und eine loyale und vor allem zahlungswillige Fanbase bereitstellt.

Und was ist mit der Android-Plattform?

Auf dem Android-Markt haben wir Galaxy on Fire 2 bisher in Kooperation mit Sony Ericsson für das Xperia PLAY und in Zusammenarbeit mit Nvidia für Endgeräte mit Tegra2-Chipsatz herausgebracht. In Zukunft wollen wir jedoch auch auf dieser Plattform mehr Präsenz zeigen und weitere Geräte unterstützen.

Allerdings ist es für uns als unabhängiges und verhältnismäßig kleines Studio nicht zuletzt auch aufgrund der hohen Piracy Rate und den wenig Entwickler-freundlichen Geschäftsbedingungen alles andere als einfach, einen Titel auf dem Android-Markt zu veröffentlichen, ohne dabei rote Zahlen zu schreiben.

Doch Galaxy on Fire gibt es von euch ja nicht nur für die Betriebssysteme der mobilen Geräte.

Galaxy on Fire 2 ist auch in einer Full HD-Version für den Mac erhältlich und wird aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr auf dem PC erscheinen. In Hinblick auf das Gameplay, die Missionen und die Hintergrundgeschichte unterscheiden sich die unterschiedlichen Versionen des Spiels nicht. Was die Grafik, die Bedienung und dergleichen anbelangt, ist jede Version jedoch an die besonderen Eigenheiten und Fähigkeiten der entsprechenden Plattform angepasst, so dass es z.B. in visueller Hinsicht nicht unerhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Portierungen gibt.

 Vielen Dank für die Informationen!

Zum Thema auf GIGA:

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 4S


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz