Geared: Puzzle-App mit etwas Sand im Getriebe

Amir Tamannai

Was, erst Dienstag? Die Woche ist ja noch ewig lang! Da muss schnell eine Puzzle-App für Android her, die die Zeit bis zum Wochenende versüßt. Geared scheint ein geeigneter Kandidat zu sein: Das Spiel ist kostenlos, ansehnlich, bringt ein altbekanntes Knobelprinzip aufs Smartphone und lässt sich mal eben zwischen zwei Artikeln spielen. Wenn es zwischendurch nur nicht so knirschen würde im virtuellen Getriebe …

Geared: Puzzle-App mit etwas Sand im Getriebe

Wir erinnern uns an die Rätselaufgaben aus Comic-Heftchen oder zahlreichen “IQ-Tests”, in denen man bestimmen sollte, in welche Richtung sich ein Zahnrad drehen müsste, damit der Rest der abgebildeten Konstruktion vernünftig läuft. Die Rotationsrichtung ist in Geared zwar egal, der optische Aufbau stellt sich aber ähnlich dar.

Eigentlich geht es in Geared lediglich darum, Zahnräder richtig einzupassen. Lediglich? Was am Anfang noch mit links und überheblichem, Mr. Bean-eskem Lächeln von der Hand geht, wird in späteren Levels allerdings durchaus fordernd: So unterliegen die einzelnen Zahnräder nämlich der Schwerkraft und müssen daher immer halbwegs von oben aneinander gelegt werden. Außerdem zwingen Größe und der auf der Spielfläche vorhandene Platz zum versetzten Konstruieren.

Im Laufe der 150 Level kommen auch noch sogenannte No-Drop-Zones hinzu, auf denen keine Zahnräder abgelegt werden dürfen, Slider, die verschoben werden können und “böse” Zahnräder, die die gesamt Konstruktion blockieren.

Was den Schwierigkeitsgrad beim Ausprobieren leider unnötig erhöhte, waren gelegentliche Ruckler und Mini-Freezes, die eine genaue Platzierung teilweise ebenso unmöglich machten, wie die nur mäßig funktionierende Offset-Steuerung, die eigentlich verhindern soll, dass der eigene Finger die Sicht auf kleine Zahnräder nimmt. Leider klappt das in der Praxis nur ab und zu — zu oft versteckte sich das ausgewählte Rad dann doch genau unter der Fingerkuppe.

Das eine oder andere Mal hat sich die App auch komplett aufgehängt. Wir vermuten als Grund dafür eine nicht ganz saubere Portierung vom iOS, wo Geared bereits ein Erfolg ist und schon mit einem zweiten Teil aufwartet.

Für Fans des kurzweiligen Puzzelspaßes ist das Zahnrad-Geschiebe aber allemal einen Blick wert. Geared steht im Android Market zum kostenlosen Download bereit, wiegt 4,5 MB und läuft ab OS-Version 1.6. Hinsichtlich der Berechtigungen benötigt die Anwendung unter anderem Zugriff auf die Kontaktdaten (für das integrierte Gaming-Netzwerk “Scoreloop”).

Für Zauderer gibt es hier noch ein kleines Promovideo:

Download Geared: Market | AppBrain | androidPIT

geared qr code

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz