All Points Bulletin - Besteht doch noch Hoffnung?

Leserbeitrag
3

Nach der gestrigen Ankündigung der Server-Abschaltung (hier), besteht nun doch noch Hoffnung für Fans von All Points Bulletin.

Nun hat nämlich Epic Games öffentlich Interesse am MMO bekundet. Die Realtime Studios nutzten bereits Epic´s Unreal Engine für APB und somit hätte man bereits miteinander zu tun gehabt. Epic´s Pressesprecherin Dana Cowley

:

”Mark liebt APB von ganzem Herzen, und jedem hier gefiel, was sie sahen.Wir haben unsere Hände voll zu tun mit Gears of War 3, Bulletstorm und dem zuletzt enthüllten Project Sword. Falls es Gespräche gibt, dann finden sie vertraulich statt.”

Weitere Themen: Gears of War 3 Demo, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz