Gears of War 3 - Microsoft: Geleakter Torrent ist nicht repräsentativ

Jonas Wekenborg

Eine unauthorisierte Version von Gears of War 3 ist über das Wochenende auf diversen Torrent-Seiten erschienen. Dabei handelt es sich aber laut Microsoft nicht um die finale Version.

Gears of War 3 - Microsoft: Geleakter Torrent ist nicht repräsentativ

Vor einigen Tagen leakte eine unfertige Version von Epics “Gears of War 3” und verbreitete sich rasant auf diversen Torrent-Portalen. Diese Version ist aber nicht die finale Version, wie Microsoft mehrfach erwähnt.

Microsoft hat bereits angefangen, die Situation zu überprüfen. Anstatt Anklagen auszusprechen, formuliert man aber lieber Rechtfertigungen: “Der Inhalt ist nicht von der finalen Version und ist nicht repräsentativ für das, was die Fans erwarten wird, wenn das Spiel weltweit am 20. September erscheint.”

Die geleakte Version, die zum Download im Internet kursiert, wäre eine Entwicklerversion, die ohnehin nur auf modifizierten Debug-Konsolen liefe. Durchaus könnte es also sein, dass in Kürze mehr Informationen zum Inhalt des Spiels an die Oberfläche des Internets brechen.

Keine News mehr verpassen? Folge uns bei Twitter.

Weitere Themen: Gears of War, Gears of War 3 Demo, Microsoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz