Gears of War 2 - Gründe für die nicht erscheinende PC-Version!

Leserbeitrag
8

Manche Gamer waren schockiert als bekannt gegeben wurde, dass ”Gears of War 2” nicht für den PC umgesetzt wird. Doch jetzt will Cliff Bleszinski (Mitarbeiter bei Epic Games) Licht ins Dunkel bringen und begründen, weshalb man den Shooter nicht für den PC entwickelt.

Er sprach an, dass es für PC eine höhere Raubkopiezahl gäbe, als bei der Xbox 360. Man könne auch auf die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten verzichten. Das größte Problem bestehe aus seiner Sicht in den Personen die sich mit BitTorrent und Co. auskennen. Ob es noch mehr Gründe gibt, die gegen eine PC-Version sprechen, ist nicht bekannt.

Weitere Themen: Version, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz