Gears of War 2 lässt Funken tanzen

Leserbeitrag
28

(flip) Wo Funken sprühen fließt kein Blut, und geflucht werden darf ab sofort auch nicht mehr. So oder so ähnlich könnte man die jüngsten Einschränkungen des kommenden XBox 360 Titels Gears of War 2 beschreiben.

Gears of War 2 lässt Funken tanzen

USK Wertungen machen so manchen Entwicklern das Leben schwer, was eine fehlende USK Einstufung allerdings bewirken kann, konnten die Jungs von Epic Games beim hierzulande indizizierten “Gears of War 2″ Vorgänger vor nicht allzulanger Zeit in Erfahrung bringen.
Um dieses mal jedoch mit einer USK 18er Wertung davon zukommen, greifen sie nach jedem Strohalm.
So werdet Ihr ab sofort anstatt Blut nur Funken sprühen sehen und müsst Euch mit einer zensierten Sprachausgabe zufriedengeben, Schimpfwörter gehören bei “Gears of War 2″ nun der Vergangenheit an.

Was haltet ihr von der ganzen Geschichte, werden diese Änderungen für eine 18er Freigabe ausschlaggebend sein oder nicht?
Eure Meinung ist gefragt, ab in die Comments!

Weitere Themen: Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz