Gears of War - Filmschmiede tut sich schwer

Leserbeitrag
8

Vor einiger zeit wurde eine Verfilmung von Gears of War angekündigt. Die L.A. Times hat jetzt berichtet das die Filmschmiede New Line die Geldmittel von ehemals mehr als 100 Mio Dollar um ein ”Gutes Stück” gekürzt werden. Ebenso wurde am Drehbuch von Chris Morgan (Wanted)die Schere angesetzt und nun suchen sie einen neuen Autor. Aus dem einst ”epischen” Schlachtengemälde wolle man eine eher geradlinige Schilderung der Invasion machen. Eher ungünstige Bedingungen für Regisseur Len Wiseman (Underworld-Reihe, Stirb Langsam 4.0). Dieser wird sich nun wohl stärker auf andere Projekte konzentrieren und letztendlich nicht mehr in die Produktion der Gears of War Verfilmung involviert sein.

Weitere Themen: Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz