Gears of War 2: Könnte es doch noch nach Deutschland schaffen

Marco Schabel

Das 2008 veröffentlichte und postwendend vorläufig auf den Index verfrachtete Gears of War 2 könnte möglicherweise bald doch noch in Deutschland erscheinen. Zumindest wurde ein wichtiger Schritt getan.

583
Gears of War 4 - Gameplay Launch Trailer

Gerade erst hat Microsoft mit Gears of War 4 den vierten Ableger der hauseigenen Shooter-Serie veröffentlicht, die nicht mit Brutalität geizt. Für die Spieler in Deutschland bedeutet das natürlich wie so oft, dass eine Veröffentlichung – insbesondere unzensiert – auf dem Spiel stand. Letztlich entschied sich die USK jedoch dazu, die Uncut-Version ab 18 Jahren freizugeben. Das Glück hatten die hiesigen Spieler nicht, als 2008 Gears of War 2 oder 2015 die Ultimate Collection nicht in Deutschland erschienen. Microsoft verzichtete 2008 auf eine Prüfung des Spiels, das im Anschluss von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) vorläufig indiziert wurde. Eigentlich wäre es somit vor 2018 nicht möglich, doch noch eine Nachprüfung zu beantragen. Geht es nach aktuellen Eintragungen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), könnte es aber doch schon früher so weit sein.

Denn in der Datenbank der USK ist jetzt ein Eintrag für Gears of War 2 auf der Xbox 360 aufgetaucht. Demnach hat sich Microsoft möglicherweise dazu entschieden, doch noch eine Veröffentlichung in Deutschland anzustreben. Die Prüfung selbst ist laut Datenbank bereits am 9. Dezember unter der USK-Nr. 42518/16 erfolgt. Und die wichtigste Info ist natürlich: Ja, Gears of War 2 hat letztlich das erhoffte USK-Logo erhalten. Sollte das Spiel also doch noch hierzulande erscheinen, kann es von allen Spielern ab 18 Jahren gespielt werden – eine nachträgliche Indizierung ist zudem nicht mehr möglich. Unklar bleibt jedoch, ob Microsoft die Prüfung in Auftrag gegeben hat und warum. Ebenso unbekannt ist, welche Version der USK vorgelegt wurde. Es ist aber möglich, dass es nach Gears of War 4 eine ungeschnittene Version war.

Eine Stellungnahme von Microsoft gibt es noch nicht. Auch wenn Gears of War 2 nun ein USK-Logo hat, bleibt der Vorgänger in Deutschland weiter ohne Kennzeichnung, ist aber im Sommer vorzeitig vom Index gestrichen worden.

Quelle: USK

Weitere Themen: Gears of War 4, Gears of War 3, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES