Gigantic: Die besten Helden für Einsteiger

Marvin Fuhrmann

Das Action-MOBA Gigantic startet schon bald in eine weitere geschlossene Beta-Phase. Damit Du Dich vorbereitet in die Schlacht stürzt, stelle ich Dir die besten Helden für Einsteiger vor. So werden Dir die ersten Fights mit Leichtigkeit von der Hand gehen.

Gigantic ist das neue kostenfreie Spiel von Motiga, das in Fußstapfen von Titeln wie Overwatch oder Battleborn treten will. Hier bekommst Du einen Hero-Shooter mit kräftigen MOBA-Anteilen, der ziemlich abgefahrene Helden und Ideen in den Ring schickt. An diesem Wochenende findet erneut eine geschlossene Beta-Phase statt, für die man sich in den letzten Wochen anmelden konnte. Wer bislang noch kein Glück hatte: Am Ende unseres Guides zu Gigantic kannst Du Deinen eigenen Beta-Key abstauben!

Damit Du in der kommenden Beta, die am 8. Dezember 2016 für alle geöffnet wird, an vorderster Front mitkämpfen und Dein Team zum Sieg führen kannst, stelle ich Dir fünf der besten Einsteiger-Helden vor. Darunter befinden sich agile Helden, die Du aus den Schatten heraus steuerst, sowie große Brocken, mit denen Du Deine Feinde erzittern lässt. Gern kannst Du mir auch Deinen liebsten Helden aus Gigantic in den Kommentaren verraten!

Wenn Du noch gar nicht weißt, wie Gigantic funktioniert, dann findest Du bei GIGA natürlich auch eine Erläuterung des Spielprinzips und der Besonderheiten.

Die besten MOBAs, die man 2015 spielen sollte GIGA Bilderstrecke Die besten MOBAs, die man 2015 spielen sollte

Tripp

Gigantic_Tripp

Bei Tripp handelt es sich um die Assassine von Gigantic. Mit ihr verschmelzt Du kurzzeitig mit den Schatten und versetzt Deinem Gegner den finalen Gnadenstoß. Durch ihre flinken Bewegungen kannst Du auch aus brenzligen Situationen türmen, während das feindliche Team verdutzt aus der Wäsche schaut. Und zur Not hältst Du sie mit Deinen Wurfdolchen, die Blutungsschaden verursachen, auf Distanz. Einzig Tripps Lebenskraft ist so gering, dass Du Dich nicht direkt ins Getümmel stürzen solltest.

Tripps Fertigkeiten:

  • Blitzschläge: Führe blitzschnelle Dolchangriffe aus
  • Plasmaklingen: Wirf Dolche, um anhaltenden Blutungsschaden zu verursachen
  • Elektro-Gleiter: Gleite schnell nach vorne. Erneut Drücken, um einen Trittangriff auszuführen, der Gegner hochschleudert
  • Blendeffekt: Werde für kurze Zeit unsichtbar
  • Klingensturm: Entfessle einen Wirbel von Nahkampfangriffen, die Dein Ziel unterbrechen

Welcher Gigantic-Held passt zu eurem Spielstil?

Tyto der Flinke

TytotheSwift_HeroShot_small

Hier ist der Name auch Programm. Mit Tyto wetzt Du im Nu über die gesamte Karte. Kaum ein anderer Held ist so mobil wie er. Zudem erhältst Du hier mit Fertigkeiten wie „Sturzflug“ und „Schemengestalt“ noch weitere Möglichkeiten, Dich fortzubewegen und Feinden gleichzeitig Schaden zuzufügen. Vor allem in den ersten Spielen, in denen Du die Gefahr durch andere Charaktere nicht genau einschätzen kannst, ist es immer gut, einen schnellen Ausweg zu haben.

Tytos Fertigkeiten:

  • Schnitter: Ein Combo-Angriff mit dem Schwert
  • Sturzflug: Springe bei einem Ausfallangriff mit dem Schwert
  • Klingentanz: Wirble Dein Schwert, um Dich schnell zu bewegen und in alle Richtungen anzugreifen
  • Fang: Dein Begleiter Fang greift Deinen anvisierten Gegner an
  • Schemengestalt: Stürme als verschwommene Schemengestalt voran und füge Gegnern im Vorbeiziehen blutende Wunden zu

Fürst Knossos

LordKnossos_HeroShot_small

Kommen wir zu den Spielern, die etwas Handfestes aus der Heldenriege von Gigantic suchen. Knossos ist ein absoluter Haudrauf, der sich an der Front befinden muss, um Chaos beim Feind anzurichten. Dank seiner Fertigkeit „Spurt“ stürzt Du Dich schnell ins Getümmel und nimmst mit „Hornstoss“ Deine Gegner im wahrsten Sinne auf die Hörner. Sollten die Feinde fliehen wollen und schneller sein als Du, können sie mit dem Speerhagel effektiv gestoppt und erledigt werden.

Fürst Knossos’ Fertigkeiten:

  • Spieß: Erbarmungslose Nahkampf-Angriffscombo
  • Speerwurf: Schleudere einen Speer auf Deine Gegner
  • Hornstoss: Schleudere einen Gegner mit Deinen Hörnern in die Luft
  • Stierspurt: Steigere Dein Tempo für einen kurzen Sprint
  • Labyrinth: Speere unterbrechen, verursachen Blutung und zerbrechen die Rüstung von allen Gegnern in der Nähe

Unsere Vorschau: So funktioniert Gigantic

Charnok

Charnok_HeroShot_small

Wie in fast jedem Spiel mit MOBA-Anleihen eignen sich Fernkämpfer besonders gut für Anfänger. Und mit Charnok wirst Du in Gigantic sehr zufrieden sein. Der Feuermagier hält die Feinde mit den heißen Flammen ordentlich auf Distanz. Sollten sie ihm doch einmal zu nahe kommen, werden sie mit dem Feueratem in Brand gesteckt. Alternativ kann sich der Drache auch mit einem Sprung in die Lüfte aus der Affäre ziehen und auf dem Weg alles mit den lodernden Flammen in eine rote Hölle verwandeln.

Charnoks Fertigkeiten:

  • Hitzewelle: Gedrückt halten, um ein Projektil aufzuladen, das Flächenschaden verursacht
  • Drachenodem: Gedrückt halten, um einen Feuerkegel zu speien
  • Detonation: Stoße Dich mit explosiver Kraft nach oben, nach vorne oder zurück
  • Heißer Hagel: Bombardiere ein Gebiet mit brennenden Felsen, die vom Himmel fallen
  • Feuerwalze: Flammen brechen hervor und erzeugen brennende Gebiete vor Dir

Aisling

Aisling_HeroShot_small

Zu guter Letzt habe ich noch einen besonderen Support-Tipp für Dich. Die kleine Aisling besitzt eine Klinge, in welcher der Geist ihres Vaters Cador schlummert. Im Kampf kann sie damit Gegnern auf Distanz Schaden zufügen, sie unterbrechen oder verlangsamen. In Kombination mit einem starken Nahkämpfer wie Fürst Knossos werden die Gegner schnell das Zeitliche segnen. Willst Du im Nahkampf gegen anrückende Feinde austeilen, holst Du den Geist zurück und verursachst dank seiner mächtigen Energie mehr Schaden mit der Klinge.

Aislings Fertigkeiten:

  • Hieb: Aisling schwingt ihr Schwert
  • Cadors Ansturm: Cador, Aislings Vater, erscheint aus dem Schwert, fliegt vorwärts und greift an
  • Cadors Schlachtruf: Cador fliegt vorwärts, um einen Gegner zu unterbrechen und zu verlangsamen
  • In die Klinge: Cador kehrt in Aislings Schwert zurück und erhöht so ihren Schaden
  • Erschrecken: Gegner in Aislings oder Cadors Nähe schrecken vor Angst zurück, werden verlangsamt und geschwächt

Willst Du Gigantic spielen? Wir verlosen Beta-Keys!

Solltest Du Interesse an Gigantic gewonnen haben, dann kannst Du Dir jetzt noch einen Beta-Key für die nächste Testphase sichern. Schreibe uns dazu ganz einfach eine E-Mail an gigantic@giga.de mit Deiner Wunschplattform im Betreff. Folgende Plattformen sind möglich: Arc (PC)Windows 10 oder Xbox One. Wir schicken Dir Deinen Key schnellstmöglich zu.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz
}); });