Die vielleicht beste Bond-Mod aller Zeiten: Goldeneye: Source

Leserbeitrag
366

(Tim) Lange mussten Fans drauf warten, nun ist sie endlich da: Die Bond-Modifikation für die Source-Engine, Goldeneye: Source. Auch wenn die Mod zur Zeit noch den Zusatz Beta trägt, wollen wir uns den Spaß natürlich nicht entgehen lassen und zocken heute zusammen mit Euch auf dem GIGA\GAMES Goldeneye: Source Server!

Die vielleicht beste Bond-Mod aller Zeiten: Goldeneye: Source

Im Jahre 1997 erblickte “GoldenEye 007″ das Licht der Videospielewelt. Der damalige Vorgänger von “Perfect Dark”, war ein auf dem James Bond-Film basierendes und äußerst beliebtes “Nintendo64″-Spiel, dass im Ego-Shooter-Genre (für Konsolen) neue Maßstäbe setzte. Die Grafik, die künstliche Intelligenz der Gegner, das Missionsdesign, als auch der Multiplayer-Modus überzeugte viele Spieler.

Lange haben die Jungs der “Cyber Genetic Studios” an ihrem Projekt gewerkelt, nun steht endlich die erste Beta Version der “Goldeneye: Source”-Mod zum Download bereit.

Besonderes Augenmerk legten die Entwickler bei “Goldeneye: Source” auf die abgestimmte Portierung des alten Spielgefühls. So ist es nicht verwunderlich, dass sowohl Grafiken als auch Spielphysik und Animationen im alten Look daherkommen. Nichtsdestotrotz sollen kleine Änderungen an den Original-Karten vorgenommen worden sein um das Gameplay zu verbessern. Neben den neuen Karten, sind natürlich auch alle aus “GoldenEye 007″ bekannten Maps mit dabei. Facility, Egyptian, Complex oder Library sind nur einige der zu nennenden Karten.

Wer also wissen möchte, was sich eine eingefleischte Riege von Fans schon immer im “Nintendo64″ Klassiker gewünscht hat, sollte sich “Goldeneye: Source” auf keinen Fall entgehen lassen. Einen entsprechenden Download-Link für die 180 MByte große Modifikation findet Ihr unter den RELATED Links, die Server-IP für den “GIGA\GAMES Goldeneye: Source”-Server gibt es schon hier:

85.14.219.254:27015!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz