Gothic 3 - Neuigkeiten zum Add-on

Leserbeitrag

Seit der Games Convention diesen Jahres wissen wir, baut das Add-on Götterdämmerung auf eines der Enden von Gothic 3 auf.
Nun wie man aus dem GameStar video erfährt, baut das Add-on auf das Ende in den Der Namenlose Held mit Xardas Myrtana verlässt.

Das ganze spielt 2 Jahre nach den Ereignissen des Hauptspiels Gothic 3, das Hauptziel wird wohl sein Myrtana zu vereinen, wobei das Ziel im Hauptspiel war Xardas zufinden.

Entwickelt wird dass Add-on vom Indischen Entwickler Trine Game Studios.
Alle die Gothic 3 gespielt hatten werden sicherlich gemerkt haben, das es fast keine Frauen im Spiel gib, das soll aber im Add-on anders sein, in dem die Entwicker mehr Frauen in den Städten einbinden wollen.

Diese werden dan auch in Quests eingebaut.
Der Release soll noch in diesem Jahr stattfinden.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz