Neue Details zu Gran Turismo 5 - Bewegende Trailerbestfahrt & Details zu Gran Turismo 5

Leserbeitrag
16

(Pat) Es gibt endlich wieder Neuigkeiten zur hochauflösenden Zukunft von Gran Turismo 5. Polyphony Digital arbeitet zwar fieberhaft an der Fertigstellung, doch damit der Fotorealismus wirklich alle Kinnladen gen Erdboden krachen lässt, wird die Entwicklung wahrscheinlich noch bis einschließlich Frühjahr ’08 dauern. Ob sich die Wartezeit lohnt, lässt sich heute anhand einer exklusive Trailertestfahrt hinter dem Steuer eines ultraheißen Audi R8 beurteilen..

Neue Details zu Gran Turismo 5 - Bewegende Trailerbestfahrt & Details zu Gran Turismo 5

Game Direcor Kazunori Yamauchi bei Polyphony Digital gab gegenüber dem Magazin Car and Drive bekannt, dass sich die Entwicklung des sehnlichst erwarteten “Gran Turismo 5″ womöglich noch bis Frühjahr 2008 hinziehen könnte. Grund sei der Wunsch das perfekte Game herzustellen, wobei derzeit ein Entwickler 180 Tage an der Programmierung eines Fahrzeugs arbeitet. Zu “Gran Turismo 1″ Tagen arbeitete ein Mann an einem Fahrzeug nur einen Tag. Bei “Gran Turismo 3″ wurden dann schon 30 Tage für die Programmierung eines Vehikels benötigt.
Und da auch ein Schadensmodell bei einer perfekten Racingsimulation nicht fehlen darf, plant man derzeit ein solches per Upgrade nachzureichen. Insofern habe man auf die Integration derzeit verzichten müssen, weil die unschönen Beulen und Schrammen dem hohen Realismus-Grad von GT 5 gerecht werden sollen. Manche der Autohersteller sträuben sich wohl auch noch, ihre Edelkarossen derart realitätsnah dem virtuellen Schadensmodell auszusetzen.

Die atemraubend-berauschende Videoaufzeichnung, die offensichtlich nicht von der Demo-Strecke “Eiger Nordwand” stammt, findet Ihr wie gewohnt durch Klick des RELATED LINK.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz