Gran Turismo 5 - Patch 1.06 behebt Spielstand-Bug

Stefan Seibert

Bereits vor einigen Tagen kündigte Polyphony Digital einen neuen Patch an. Kaz Yamauchi gab heute über Twitter den genauen Termin bekannt: Am 18. Februar erscheint der Patch im PlayStation Network. Unter anderem soll er nämlich einen schweren Spielstand-Bug beheben.

Ab einer Größe von exakt 4.165 KB ist ein Spielstand bislang unbrauchbar. Gran Turismo 5 liest ihn einfach nicht mehr, die Rennfahrer-Karriere findet ein jähes Ende. Wenn sich euer Spielstand in dieser Größenordnun befindet, ruft die Museumskarten besser nicht mehr auf. Sie lassen die Datei nur unnötig größer werden. Es empfiehlt sich auch, auf einem USB-Stick eine Sicherheitskopie anzulegen.

Oder einfach auf den neuen Patch 1.06 zu warten. Er bringt auch die Perfomance Points zurück ins Spiel. An ihnen erkennt der Spieler die Leistungsfähigkeit seines Rennwagens. Auch andere Verbesserungen soll der Patch beinhalten.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz