Polyphony Digital - Studio eröffnet neuen Standort in Fukuoka

Maurice Urban

Nach dem verheerenden Tsunami im März und den darauf folgenden Problemen im Atomkraftwerk Fukushima hat sich Polyphony Digital auf die Suche nach einem neuen Standort gemacht. Diesen hat man jetzt in Fukuoka im Süden Japans gefunden.

Polyphony Digital - Studio eröffnet neuen Standort in Fukuoka

50 der 150 Angestellten des Entwicklerstudios hinter Gran Turismo 5 werden in Zukunft in Fukuoka und damit knapp 900 Kilometer vom Hauptquartier in Tokio entfernt arbeiten. Laut EDGE sind nicht allein die derzeitigen Probleme in Fukushima Anlass für diese Schritt gewesen, vielmehr ist man auch über die Gefahr von weiteren Erdbeben besorgt.

Fukuoka ist eine von Japans am schnellsten wachsenden Städten und gibt bereits zahlreichen Spieleschmieden wie z.B. den Professor Layton Machern Level 5 ein Zuhause.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz