Grand Ages Rome - Auf dem Weg in den Cäsaren-Palast

Leserbeitrag
18

(flo) Der neuste Titel von Kalypso Media steht in den Startlöchern – die Macher von Imperium Romanum bringen am 26. Februar Grand Ages Rome auf den Markt – wir testen vorab.

Grand Ages Rome - Auf dem Weg in den Cäsaren-Palast

Als namhafter Statthalter einer römischen Provinz starten wir unseren Eroberungszug im Kaiserreich. Unser Ziel ist natürlich die Stadt der Städte – Rom selber. Doch bis dahin liegt ein weiter Weg vor uns, im kleinen Stil siedel wir Plebejer und Equites an, sorgen für die notwendige Versorgung mit Rohstoffen und Nahrung, um Schritt für Schritt zu mehr Einfluss im Imperium zu gelangen.

Zum Vorgänger hat Grand Ages Rome eindeutig grafisch einiges dazugelernt, auch die Truppen lassen sich nunmehr deutlich besser koordinieren und sogar trainieren. An Detailreichtum mangelt es an keiner Stelle, schnell kommt der Wunsch nach immer größeren Kolonien beim Spieler hoch.

Auf Grund der Preview kam ich noch nicht in den Genuss der späteren Missionen, der Anfang verspricht jedoch einen gut durchdachte Städtebau-Strategietitel.

Um 20:15 Uhr dürft ihr Euch die ersten Bilder aus Grand Ages Rome für den PC anschauen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz