Grand Theft Auto - Hat die GTA-Reihe ihre besten Tage hinter sich?

Leserbeitrag

Grand Theft Auto ist einer der erfolgreichsten Spielereihen aller Zeiten. GTA IV erzielte über 500 Mio. Dollar Umsatz und das in der ersten Woche. Grand Theft Auto ist schon fast ein Synonym für ein ganzes Genre nämlich das Open-World bzw. GTA-Spielprinzip.

Der Analyst Ben Schachter von Broadpoint AmTech sagt jedoch, dass GTA schon seine besten Tage hinter sich hat:
”Wenn man sich die Stärke von GTA IV im Jahr 2008 anschaut, scheint die Frage nach dem Höhepunkt fehl am Platz. Aber uns bereitet es Sorge, dass der neue Content für die XBOX360 (Liberty City Stories) als auch die Ableger für PSP und DS (Chinatownwars) trotz sehr hoher Wertungen nicht die Erwartungen in 2009 erfüllen konnten.”

”Natürlich sind wir uns dessen bewusst, dass es sich nicht um völlig neue GTA Titel handelt. Dennoch, Fakt ist: es waren überzeugende Spiele zu einen attraktiven Preis und sehr gut beworben. Trotzdem gingen sie relativ unter.”

Ein komplett neues GTA wird laut Take-Two Chef Strauss Zelnick vorerst nicht erscheinen, da es nicht soweit kommen soll, dass GTA jährlich erscheint.

Weitere Themen: Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz