Bis zur Unendlichkeit... - Spiele, die man ewig weiterspielen kann

casi
15

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Nun, wenn man sich dieses Sprichwort mal durch den Kopf gehen lässt nachdem man sich schon einige Jahre als Spielenerd eine Karriere aufgebaut hat, dann werden einem schon einige Titel unter die Augen gekommen sein deren Spielspaß-Ende so gut wie gar nicht in Sicht ist und somit der länglichen Fleischpresse ein Schnippchen schlagen.

Bis zur Unendlichkeit... - Spiele, die man ewig weiterspielen kann

Videospiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer: Es gibt gute, schlechte, hässliche, schöne und so weiter und sofort. Aber dann gibt es auch noch diese ganz besonderen Titel. Die, die einem nach dem zwanzigsten Walkthrough immer noch eine Heidenfreude bereiten; sei es auf Grund der fesselnden Story, der vielen unentdeckten Secrets oder des guten Gameplay. Gründe für die unterschiedlichsten Zocker gibt es nahezu endlos.

Material genug, mal zwei handvoll Spiele herrauszusuchen, deren Spielspaß-Ebene sich in einem Schlund aus nahezu endgültiger Endlosigkeit und hohem Wiederspielwert verliert und daraus eine fein geordnete Liste zu erstellen. Bevor hier Fragen aufkommen: Ja, auch die üblichen Verdächtigen haben sich in die Liste geschlichen.

Die Sims

Ob man es glauben mag oder nicht: Die Sims ist die wohl bekannteste Videospielmarke überhaupt. Alleine die Verkaufszahlen des ersten Teils (über 16 Mio. verkaufte Einheiten) sprechen da schon eine deutliche Sprache. War wohl mehr als Grund genug für Publisher EA die Franchise-Kuh immer weiter zu melken und zahllose Spin-Offs, Sequels und Zusatzpacks auf den Markt zu werfen. Trotz der Tiefen und Kritik die Electronic Arts dafür einstecken musste, ist die Lebenssimulation immer noch der Renner schlechthin wenn es um fast endlosen Spielspaß geht.

Weitere Themen: Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz