GTA 3 – 10 Year Anniversary im ersten Test

GTA 3 ist seit heute im Android Market verfügbar. Zum 10-jährigen Jubiläum feiert die bekannte Spieleschmiede Rockstar den 3 Teil der Serie mit einer Version für alle Androiden Touchgeräte. Ich spiele es heute auf einem Samsung Galaxy Tab an.

GTA 3 – 10 Year Anniversary im ersten Test

Das Spiel kostet 3,84 Euro und wiegt 18 MB. Nach der Installation folgen 442 MB Spieledateien für die Galaxy Tab 10.1 Version. Bei unserem Motorola RAZR werden nur 425 MB benötigt. Während des Downloads sieht man ein paar Animationen im Hintergrund. Mit durchschnittlich 250 KB/s sind die Dateien in rund 25 Minuten auf dem Gerät. Für manch einen zu viel, denn den Zeitraum für eine Rückerstattung hat Google mit 15 Minuten sehr schmal gehalten.

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary

Das könnte auch zu den ersten negativen Bewertungen führen, denn Rockstar scheint die Fragmentierung von Android nicht bedacht zu haben oder hofft auf Unterstützung der Community. Auf dem Motorola RAZR läuft der Ton aber das Bild flimmert schlimmer als ein 5 Hz Plasmafernseher. Auf einem Samsung Galaxy Tab 10.1 läuft das Spiel bis auf ein paar Ruckler wunderbar, aber ich habe keinen Ton.

Ich hoffe hier kommt noch ein Fix, denn an sich spielt sich GTA verdammt gut “unterwegs”. Mal schnell eine Mission erfüllen oder bei Langeweile die riesige Stadt erkunden und Blödsinn machen – Das alles ist jetzt endlich Mobil machbar! Den Möglichkeiten sind bei GTA bekanntlich kaum Grenzen gesetzt und das merkt man sofort. Ich steige in das Auto und fahre los. Einfach erstmal weg vor der Polizei und überfahre nebenbei 2 Passanten. Alles fühlt sich gleich wie das Original an, nur dass der Weitblick vllt. ein Stück geringer ist. Das stört aber kaum.

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

Die Grafik ist absolut in Ordnung. Hier wurde zwar nur minimal aufgeschraubt, aber zumindest beibehalten was die PS2 damals versprochen hat. Bei Shadowgun-Grafik und der Größe von Liberty-City wäre das mit den aktuellen Geräten auch nicht spielbar. Hier nun die restlichen Screenshots direkt aus meinen ersten Minuten mit GTA3 auf einem Samsung Galaxy Tab 10.1. Ich wünsche euch viel Spaß!

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

gta3 anniversary
gta3 anniversary
gta3 anniversary

Rockstar hat die IPhone GTA3 App zeitgleich mit der Android Version veröffentlicht. Das ist schon mal Löblich. Wir haben für euch schon mal folgende Geräte auf Kompatibilität getestet:

HTC Desire – hängt beim Ladebildschirm
HTC Sensation – läuft perfekt
HTC Evo 3D – äuft perfekt
HTC Incredible S - hängt beim Ladebildschirm
HTC Flyer – Ruckelt aber spielbar
HTC Sensation XE - hängt beim Ladebildschirm
Motorola RAZR – flackert stark
Motorola Xoom – scheint zu laufen (siehe Kommentare)
Samsung Galaxy Tab 10.1 – kein Ton aber spielbar
Samsung Galaxy Nexus – Startet erst gar nicht
Samsung Galaxy S II – unterschiedliche Aussagen Mal geht es – mal wird es gar nicht im Market gefunden
Wie läuft es bei euch? Was haltet ihr von GTA3 für unterwegs?

 

Downlaodlink: Market

GTA 3 10th Anniversary

 

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz