GRID 2

Bei Rennspielen fühlt sich Codemasters wohl. Die Briten können nicht nur tolle Spiele mit der Formel 1 Lizenz entwickeln, sondern haben mit Race Driver: Grid auch eine eigene erfolgreiche Marke geschaffen. 2013 kommt endlich der Nachfolger: GRID 2.

GRID 2

2008 setzte Race Driver: Grid neue Standards im Racing-Genre. Nicht nur die Grafik, das Schadensmodell und die erstaunlich schlaue KI überzeugten. Mit der Rückspul-Möglichkeit führte man auch ein Feature ein, welches mittlerweile in zahlreiche anderen Spielen eingesetzt wird.

Mit GRID 2 hat man natürlich ähnlich große Ziele. Seit 2010 befindet sich das Spiel in Pre-Production, jetzt ist sitzt  das Team mit voller Aufmerksamkeit am Spiel und möchte den besten Renntitel des Jahres abliefern.

“GRID ist zurück und wir werden Straßenrennen wieder aufregend machen”, verspricht Executive Producer Clive Moody. Codemasters möchte echte Rennen inszenieren – nicht nur eine bloße Aneinanderreihung von Autos, die hintereinander herfahren.

GRID 2 – Powered By ECO Engine 3.0

Dabei helfen soll unter anderem eine neue Engine. Die ECO 3.0 Engine baut auf den Erfahrungen der letzten Ableger auf und soll mit GRID 2 die nächste Generation der Racing-Games einführen. Neben besserer Grafik und einem noch detaillierteren Schadensmodell mit Echtzeitberechnung pusht Codemasters vor allem Verbesserungen in Sachen Gameplay.

Das Handling der Autos in GRID 2 soll sich so realistisch wie nie zuvor anfühlen, ohne den Spieler dabei jedoch zu überfordern. GRID 2 ist schließlich keine pure Simulation, sondern bietet auch ein gewisses Arcade Feeling. Oberstes Ziel der Entwickler ist es, euch komplett in das Spiel eintauchen zu lassen und den Adrenalin-Rush eines spannenden Rennens auf den Bildschirm zu übertragen.

Gefahren wird unter anderem in den Großstädten der Welt, Chicago und die französische Hauptstadt Paris sind nur zwei der Schauplätze. Auch echte Rennkurse in Abu Dhabi und Großbritannien sind mit dabei.

Bildergalerie grid-2-screens

GRID 2 Release

GRID 2 soll am 31. Mai 2013 für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Die Entwickler möchten zudem eine Wii U Version nicht ausschließen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Weitere Themen: Codemasters

GIGA Marktplatz