GTA 4 Indizierung ! - Weitere News zum Killerspiele-Verbot

Leserbeitrag

Killerspiele-Kritiker Christian Pfeiffer fordert: Grand Theft Auto IV soll auf den Index!

Bayerns politische Prominenz der CSU findet in ihrem Vorstoß in der Killerspiel-Debatte (wir berichteten) Unterstützung von Christian Peiffer, dem Leiter des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen. Laut einer Meldung bei Focus Online fordert Pfeiffer ”eine umfassende Indizierung”, wodurch der Umsatz bei Spielen einbreche. Explizit verlangt er auch die Indizierung von GTA IV.

Zusätzlich fordert er eine Erhöhung des Bußgeldes von 50 000 auf 500 000 Euro. Das letzte Wort bei der Altersfreigabe eines Spiels oder dem kompletten Verbot soll künftig bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) liegen und nicht mehr bei der ”industrienahen USK”. Hans-Peter Uhl, innenpolitischer Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag, plädiert sogar für die Einführung der Zensur nach chinesischem Vorbild.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du GTA? (Quiz)
Wie viele Spiele (ohne Add-Ons) gibt es in der GTA-Serie insgesamt?
Falls ihr bei dieser Frage zwischen einem mehr oder weniger schwankt, ist es im Zweifelsfall genau die andere Antwort.

Weitere Themen: Killerspiele, GTA 4 Demo, Grand Theft Auto (GTA), Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz