Grand Theft Auto: Franchise über 125 Millionen Mal verkauft

von

Nächstes Jahr erscheint GTA 5 und Take-Two kann sich bereits jetzt auf ordentliche Einnahmen freuen. Denn das Grand Theft Auto Franchise ist eine wahre Goldgrube.

Grand Theft Auto: Franchise über 125 Millionen Mal verkauft

Wie Take-Two CEO Strauss Zelnick auf der Credit Suisse Technology Conference verriet, haben sich die Grand Theft Auto Spiele insgesamt bisher über 125 Millionen Mal verkauft. Konkrete Verkaufszahlen für die einzelnen Ableger nannte er nicht, die Muttergesellschaft von Rockstar Games bestätigte jedoch, dass allein GTA 4 25 Millionen Verkäufe vorweisen kann.

Im September 2011 lag die Zahl für das GTA Franchise noch bei 114 Millionen. Innerhalb eines Jahres konnte man ohne einen neuen Release also 11 Millionen weitere Einheiten verkaufen. Laut Zelnick ist einer der Gründe für den Erfolg der Verzicht auf jährliche Ableger.

Wie bei James Bond würde ein GTA Spiel dadurch etwas Besonderes werden. Ein Geschäftsmodell wie bei Call of Duty wird man in absehbarer Zeit also nicht sehen.

Via: Gamespot

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Trailer und Videos

Weitere Themen: Multi Theft Auto downloaden, Grand Theft Auto: San Andreas, GTA 4 Demo, GTA 4 - Grand Theft Auto IV, Rockstar Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz