GTA 5 bleibt die Nummer 1 – in Großbritannien

Kamila Zych

GTA 5 scheint selbst vier Jahre nach seiner Veröffentlichung nichts von seinem Ruhm einzubüßen. Einem aktuellen Bericht zufolge ist das Spiel in dem ersten Halbjahr 2017 beliebter als je zuvor – zumindest in Großbritannien.

3.106
Trailer zu GTA Online: Gunrunning

Eurogamer stützt sich dabei auf auf einen Handelsbericht der Entertainment Retailers Association (kurz: ERA), in welchem die Organisation die meistverkauften physischen Spiele des Vereinigten Königreichs bekanntgab.

Mit insgesamt 334.280 verkauften Kopien besetzt GTA 5 den ersten Platz, gefolgt von Ghost Recon: Wildlands mit 311.792 verkauften Einheiten. Horizon: Zero Dawn bildet mit 286.538 verkauften Spielen das Schlusslicht auf dem Siegertreppchen.

Die besten Spiele des Jahres 2017 - Januar bis Juni

Wie bereits erwähnt, handelt es sich lediglich um die physischen Verkäufe aus den ersten Halbjahr 2017. Würdest du die digitalen Verkäufe mitzählen, wären die Zahlen weitaus höher und angesichts des großen Erfolgs von PlayerUnknown’s Battlegrounds hätte GTA 5 hier sicherlich einen starken Konkurrenten.

In Deutschland belegt GTA 5 zwar nicht den ersten Platz, im März 2017 war das Spiel laut der Gesellschaft für Konsumforschung trotzdem noch auf Platz 5 – wie passend! Auch in Europa und der ganzen Welt (Stand: 27.07.2017) befindet sich der Rockstar-Hit noch immer unter den Top 10.

Ist GTA 5 für dich auch noch immer die absolute Nummer 1? Schreib uns, welches Spil deiner Meinung nach den ersten Platz verdient!

Weitere Themen: Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES