GTA 5 - Release

Der GTA-5-Release rückt immer näher und mit ihm auch die handfesten Informationen zum kommenden Open-World Champion. Am 17. September 2013 wird der Open-World Hit für PS3 & Xbox 360 erscheinen, über eine PC-Version wird noch spekuliert.

Inhaltsverzeichnis

  1. 01.02.2013
    GTA 5: Analyst rechnet mit Next-Gen Release
  2. 31.01.2013
    GTA 5: Kommt am 17. September für PS3 & 360
  3. 16.11.2012
    GTA 5: Release am 17. Mai?
  4. 14.11.2012
    GTA 5: “Der beste Zeitpunkt” für ein neues GTA
  5. 30.10.2012
    GTA 5: Rockstar bestätigt Release im Frühjahr
  6. 30.10.2012
    GTA V: UK-Händler bestätigt Release im Frühjahr
  7. 28.10.2012
    GTA 5: Pre-Order Plakate geleakt – Release im Frühjahr
  8. 11.10.2012
    GTA 5: Ist auf dem Dezember Cover der Gameinformer
  9. 30.05.2012
    GTA V: Rockstar San Diego ist mit dabei
  10. 26.05.2012
    GTA V: Analyst erwartet 14 Millionen Verkäufe
  11. 09.04.2012
    GTA V: Lebenslauf nennt Release im Oktober
  12. 25.10.2011
    Grand Theft Auto V – Rockstar kündigt neuen Open World Titel offiziell an
  13. 11.07.2011
    GTA V – Offizielle Ankündigung noch im August?
  14. 21.06.2011
    GTA V – Releasedatum verfestigt sich
  15. 14.07.2009
    GTA V – Release nicht vor 2011

GTA 5: Analyst rechnet mit Next-Gen Release

Gestern kündigte Rockstar Games den GTA 5 Release Termin an – am 17. September erscheint das Open-World Titel. Deutlich später als ursprünglich geplant. Analyst Doug Creutz rechnet deshalb mit einem Release auf Next-Gen Konsolen.

Im September wird man GTA 5 wohl nur auf PS3 und Xbox 360 zocken können, später könnte der Open-World Titel aber auch eine Umsetzung für die Next-Gen Konsolen bekommen. Laut Cowen & Company Analyst Doug Creutz würde Publisher Take-Two Interactive dadurch mögliche Verluste beim Verkauf von DLC-Content ausgleichen

“Es gibt das Problem, dass wir die nächste Generation von Xbox und / oder Playstation Konsolen für das Dezember Quartal erwarten. Wir denken, dass die Nähe zum nächsten Zyklus die Verkaufszahlen des Titels beeinträchtigen könnte, auch wenn ein Spiel wie GTA dennoch ein großer Verkaufsschlager sein wird. Es könnte zudem Auswirkungen auf den wahrscheinlichen GTA 5 Download-Content haben, wenn sich die Next-Gen Basis innerhalb des Jahres 2014 ausbaut.”

“Wir vermuten jedoch, dass Take-Two plant, GTA 5 eventuell in irgendeiner Form auf den nächsten Konsolen zu veröffentlichen, um dies auszugleichen”, meint Creutz abschließend.

Take-Two Interactive wird am 5. Februar seine Quartalszahlen vorlegen und mit Sicherheit auch Fragen der Investoren über GTA 5 beantworten.

Via: VG247

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Kommt am 17. September für PS3 & 360

Rockstar Games hat soeben den offiziellen Release-Termin von GTA 5 enthüllt. Schlechte Nachricht: Das Spiel erscheint nicht wie geplant im Frühjahr. Stattdessen wird man erst im Herbst nach Los Santos zurückkehren können.

Publisher Rockstar Games gab heute den 17. September als offiziellen GTA 5 Release Termin bekannt. Ursprünglich sollte der Open-World Hit bereits im Frühjahr erscheinen, jetzt hat man dem Team aber noch etwas mehr Zeit für Feintuning gegeben.

“GTA V ist ein massiv ambitioniertes und komplexes Spiel und es braucht einfach noch etwas mehr Feintuning, um den Standard zu erreichen, den wir und die Fans erwarten”, heißt es in einem Statement des Teams.

In GTA 5 nehmt ihr die Rolle von gleich drei Protagonisten ein, mit denen ihr durch die bisher größte Spielwelt des Franchises touren könnt. Die Entwickler versprechen zudem einen revolutionären Multiplayer-Modus.

Das Spiel wird vorerst nur für PS3 & Xbox 360 erscheinen, eine GTA 5 PC Version könnte aber zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Release am 17. Mai?

Im nächsten Jahr wird GTA 5 erscheinen, doch mit einem konkreten Termin wollte Rockstar Games auch nach der Veröffentlichung des zweiten Trailers nicht herausrücken. Möglicherweise erscheint der Open-World Titel aber Mitte Mai.

ASDA listet den GTA 5 Release Termin nämlich für den 17. Mai 2013. Bisher wurde lediglich der Frühling 2013 als Zeitraum bestätigt, ein Release im Mai ist jedoch sicherlich nicht unwahrscheinlich – schließlich erschienen auch die Rockstar-Titel Red Dead Redemption, Max Payne 3 und L.A. Noire in diesem Monat.

Natürlich kann es sich aber auch um pure Spekulation des Händlers oder einen simplen Platzhalter handeln. Gewissheit wird nur die offizielle Ankündigung bringen – und auf die können wir mit Sicherheit noch länger warten.

Via: OXM

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: “Der beste Zeitpunkt” für ein neues GTA

GTA 5 wird noch für PS3 und Xbox 360 erscheinen – für manch einen vielleicht eine Überraschung, schließlich nähern sich die Konsolen langsam aber sicher ihrem Lebensabend zu und Next-Gen Geräte würde eine bessere Grafik ermöglichen. Laut Rockstar ist dies derzeit dennoch der perfekte Zeitpunk für ein neues Spiel.

Im japanischen Magazin Famitsu (via Polygon) erklärte Rockstars Dan Houser, warum GTA 5 noch für die derzeitige Konsolengeneration erscheint. Dadurch, dass die Plattformen so weit entwickelt sind, könne man auf den Leistungen von GTA 4 aufbauen und den nächsten Schritt machen.

“Wir nutzen die vorhandene Technologie, um Inhalte zu produzieren”, so Houser. “Die Tatsache, dass die Hardware so ausgereift ist, ist genau der Grund, warum wir zum nächsten Level schreiten können. GTA 4 war unser erster Versuch mit einer neuen Plattform und HD-Grafiken, der erste Teil der Entwicklung war also wirklich schwer. Jetzt wissen wir, was die Hardware drauf hat, also wird das Ganze viel einfacher und spaßiger.”

Grand Theft Auto: San Andreas ist bekanntlich ebenfalls zum Ende des Konsolenzyklus erschienen und wurde dennoch zum vielleicht besten Ableger der Reihe. Houser meint weiter: “Wir haben mit San Andreas ein wirklich gutes Spiel veröffentlicht. Die besten Spiele einer Konsole kommen immer am Ende des Lebenszyklus heraus, richtig? Jetzt ist also der beste Zeitpunkt.”

GTA 5 wird im Frühjahr für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Nachdem man uns in der vergangenen Woche endlich mit neuen Infos versorgte, gibt es nun auch einen zweiten Trailer.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Rockstar bestätigt Release im Frühjahr

Nach mehreren Leaks hat Rockstar Games nun offiziell den GTA V Release für das Frühjahr 2013 bestätigt. Offizielle Vorbestellungen beginnen am 5. November.

Kurz vor der Veröffentlichung von neuen Infos im US-Magazin Gameinformer gab Rockstar Games den ungefähren Release-Zeitraum von GTA V bekannt. Wie zuletzt bereits auf Promo-Plakaten zu sehen, wird das Open-World Spektakel im Frühling 2013 für die Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

Von einem PC-Release ist in der Pressemitteilung keine Rede. Sam Houser, Gründer von Rockstar Games:

“Grand Theft Auto V baut auf dem auf, was wir über Open-Word Game Design gelernt haben. Ich kann es kaum erwarten, es mit unseren Fans zu teilen.”

Ein neues Artwork gibt’s auch:

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V: UK-Händler bestätigt Release im Frühjahr

Am Wochenende enthüllte eine polnische Fansite geleakte Plakate, die einen GTA V Release im Frühjahr zeigten. UK-Retailer GAME bestätigt den Release nun auf seinem Twitter Account.

Der für den Ort Brighton angedachten Twitteraccount des Unternehmens postete neues Promo-Material, welches nicht nur einen Release im Frühjahr nennt, sondern auch neue Artworks zeigt. Hier gibt es die Verhaftung einer blonden Frau von einer Polizistin und ein Mann mit Gewehr vor einem Quad-Bike zu sehen.

Heute Abend wird Take-Two Interactive seinen Finanzbericht veröffentlichen und ein wenig mit Investoren plaudern, vielleicht gibt es da ja schon eine Bestätigung des Releases. (Update: Take-Two gab soeben bekannt, dass man die Quartalsergebnisse wegen dem Supersturm Sandy verschiebt). Konkrete neue Infos zu Grand Theft Auto 5 gibt es auf jeden Fall am 8. November in der neuen Ausgabe des US-Magazins Gameinformer.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Pre-Order Plakate geleakt – Release im Frühjahr

Nächsten Monat wird es im US-Magazin Gameinformer die ersten konkreten Infos zu Grand Theft Auto V geben, schon jetzt wissen wir wohl aber schon eines der wichtigsten Details: Den Release-Termin und Plattformen, für die das Spiel erscheinen wird.

Die polnische Website GTA-Five hat Bilder eines Promo-Posters zum kommenden Open-World Kracher von Rockstar veröffentlicht. Neben einem neuen Artwork, welches einen Mann mit Hund zeigt und die Theorie vom Vorhandensein mehrerer Protagonisten unterstützt, finden sich auch Informationen bezüglich des Release-Termins und der Plattformen auf dem Plakat.

Im Frühjahr 2013 soll GTA 5 so für PS3 und Xbox 360 erscheinen – Hinweise auf eine PC-Version sind auf dem Plakat nicht zu erkennen.

Rockstar Games hat bisher keine Geräte oder Release-Termine für “GTA 5″ genannt. Vielleicht erwartet uns schon am Dienstag beim Investorengespräch des Mutterunternehmens Take-Two Interactive eine Bestätigung der Infos.

via: NeoGAF

 

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Ist auf dem Dezember Cover der Gameinformer

Das US-Magazin Gameinformer hat eigentlich immer interessante Coverstorys, im Dezember erwartet uns ein weiterer Hochkaräter: Grand Theft Auto 5 wird das Cover dieser Ausgabe schmücken.

GI Editor in Chief Andy McNamara twitterte, dass der Open World Titel als Coverstory im Dezember herhalten wird. Seit der Ankündigung gab es kaum Informationen zu GTA 5, zuletzt versorgte man uns immerhin mit ein paar Screenshots.  Spätestens im Dezember gibt es also neue Infos.

Am 30. Oktober wird Take-Two Interactive, das Mutterunternehmen von Rockstar Games, übrigens seinen nächsten Finanzbericht abliefern. Dann wird man wohl auch erfahren, ob “GTA 5″ tatsächlich bis zum März 2013 erscheint. Darauf weisen die letzten Prognosen des Publishers aufgrund der ungewöhnlich hohen Umsatzerwartung nämlich hin.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V: Rockstar San Diego ist mit dabei

Die Zusammenarbeit von mehreren Studios ist keine Seltenheit mehr, besonders bei großen Projekten kollaborieren oft drei oder mehr Studios. So wohl auch bei Grand Theft Auto V.

Wie ein LinkedIn Profil eines Senior Artists verrät, scheint nicht nur Rockstar North aus der schottischen Hauptstadt Edinburgh am Open-World Titel zu arbeiten. Nachdem schon Gerüchte über Hilfestellung von 2K Czech auftauchten, soll  nun auch Rockstar San Diego an GTA V beteiligt zu sein.

Rockstar San Diego hat zuletzt Red Dead Redemption () und das Add-On Undead Nightmare abgeliefert, bei der Entwicklung der beiden Titel wurde man dabei von Rockstar North unterstützt – die Zusammenarbeit an “Grand Theft Auto V” erscheint also nur fair.

Wann das Spiel erscheinen wird, ist übrigens immer noch nicht bekannt. Derzeit rechnet man jedoch mit einem Release bis Ende des derzeitigen Finanzjahres (März 2013).

Via: VG247, Videogamer

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V: Analyst erwartet 14 Millionen Verkäufe

Den ersten Trailer zu Grand Theft Auto V gab es bereits im November, seitdem hält sich Rockstar jedoch bedeckt bezüglich Infos zum Open World Titel. Analysten geben dennoch schon einmal ihre Vermutungen ab.

Für das derzeit laufende Finanzjahr 2013 erwartet Take-Two Interactive, das Mutterunternehmen von Rockstar Games, einen Umsatz von bis zu 1,8 Milliarden US-Dollar – 1 Milliarde mehr als im vergangenen Jahr. Natürlich deutet dies auf einen GTA V Release bis März 2013 hin. Auch Arvind Bhatia, Analyst von Stern Agee, ist dieser Meinung.

Bhatia gab zudem bereits seine ersten Erwartungen für die Verkaufszahlen bekannt, er prognostiziert so 14 Millionen Verkäufe in der Launch-Phase. Zum Vergleich: Grand Theft Auto IV verkaufte sich in den ersten zwölf Monaten etwa 13 Millionen Mal.

Quelle: Gamespot

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V: Lebenslauf nennt Release im Oktober

Rockstar macht seinem Ruf weiterhin alle Ehre und veröffentlichte bis auf einen Trailer bisher noch keine Informationen zu Grand Theft Auto V. Auch einen Release-Termin gibt es noch nicht, doch ein Lebenslauf liefert zumindest einen ersten Hinweis.

Alex O’Dwyer arbeitet derzeit bei Rockstar North in Edinburgh als Character Animator und seinem (mittlerweile entfernten) Lebenslauf zufolge wird Grand Theft Auto V im Oktober 2012 für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Bisher wurde auch vom Publisher Take-Two kein Release-Zeitraum angedeutet.

Unrealistisch ist dieser Termin nicht, schließlich erschienen die meisten anderen Ableger der Reihe im Oktober. Der Herbst dürfte zudem weit genug vom Mai entfernt sein, denn am 18.5. bringt Rockstar bekanntlich Max Payne 3 heraus. Verwunderlich ist jedoch, dass Publisher und Mutterunternehmen Take-Two Interactive im Oktober mit Bioshock: Infinite schon einen großen Titel geplant hat.

GTA V Lebenslauf

Quelle: Joystiq

Zum Inhaltsverzeichnis

Grand Theft Auto V – Rockstar kündigt neuen Open World Titel offiziell an

Endlich ist es soweit: Rockstar Games hat soeben Grand Theft Auto V angekündigt.

Auf der offiziellen Website des Studios prangt derzeit das Logo des nächsten Teils der Reihe, ebenfalls zu sehen ist ein erstes Datum: Am 2. November – sprich nächsten Mittwoch – wird es den ersten Trailer zu GTA V geben.

Mehr ist derzeit noch nicht bekannt. Wir müssen uns also noch ein wenig gedulden, bis wir zum Beispiel das Setting des Spiels erfahren. Vermutet wurden hier bisher unter anderem Hollywood und eine Neuauflage von Vice City. Sobald es mehr gibt, erfahrt ihr es natürlich hier.

Der jüngste Ableger der Reihe, GTA IV, erschien im Jahr 2008 und verkaufte sich rund 22 Millionen Mal. Das gesamte Franchise kann über 100 Millionen Verkäufe verzeichnen.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V – Offizielle Ankündigung noch im August?

Wir hatten Krake Paul, OXM hat “Crystal Ball”. Und wo der Octopode immer Recht behielt, kommt dem die Rubrik der us-amerikanischen Zeitschrift recht nahe. Daher schenken wir auch diesem Gerücht Beachtung: GTA 5 wird auf der gamescom dieses Jahr angekündigt.

Wir hatten uns schon schwer gewundert, warum RockstarGTA 5” nicht bereits auf der E3 letzten Monat angekündigt hatten. Im Grunde weiß ja bereits Jeder, dass es in Entwicklung ist, was aber noch zu einer perfekten runden Sache fehlt, ist der kleine aber essentielle Zusatz offiziell.

Das amerikanische Magazin OXM hat nun in seiner Rubrik “Crystal Ball”, die monatlich Gerüchte und Spekulationen der Branche behandelt und dabei sehr oft richtig liegt, geschrieben, dass Rockstar “GTA V” eigentlich auf der gamescom im August offiziell ankündigen müssten.

Damit aber nicht genug, denn die Kristallkugel der Redaktion hat auch noch gesehen, dass der fünfte Teil der Gangster-Saga in einem realistisch nachempfundenen Abbild der Stadt Los Angeles angesiedelt sein soll.

Rockstar hat zwar dazu noch keine Stellung genommen, doch das taten sie ja auch nicht, als das Gerücht aufkam, dass die Entwicklung nach Zeitplan verlaufe und ein Release 2012 sehr realistisch sei.

Keine News mehr verpassen? Folge uns auf Twitter.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V – Releasedatum verfestigt sich

Ihr habt die alten Teile von Grand Theft Auto schon etliche Male durch und wartet, dass Rockstar endlich den nächsten Teil veröffentlicht? Dann wird euch die Nachricht freuen, dass ein Release 2012 sehr wahrscheinlich ist.

Quellen, die sehr dicke mit Rockstar sind, berichten, dass “GTA V” bereits auf dem Weg sei. Das Erscheinungsdatum konnte noch nicht genau eingegrenzt werden, doch gibt es Aussagen, die zwischen Februar und April pendeln.

Weitere Details wurden noch nicht verraten, doch behaupten die Quellen: “Das wird ein ganz Großes.” Bisher gibt es nur einige bestätigte Domain-Registrierungen und Berichte über Jobausschreibungen.

Rockstar arbeitet definitiv an “Grand Theft Auto V”, soviel steht fest. Nun können wir nur noch hoffen, dass wir nach der gamescom mehr wissen.

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA V – Release nicht vor 2011

(Robin) Zur Zeit häufen sich die Meldungen, dass Spiele verschoben werden. Nachdem bereits bei Take-Two Mafia II, Red Dead Redemption und BioShock 2 in das folgende Geschäftsjahr verschoben wurden, muss Publisher Take-Two nun die Umsatzprognosen für das laufende Fiskaljahr etwas ändern. Man kann zwar eine Einnahme von 960 bis einer Milliarde Dollar verzeichnen, doch diese Summe wird nichts daran ändern, dass der Publisher am Ende mit einer Minus-Bilanz rechnen muss.
Weiterhin wird man ein neues GTA nicht so schnell veröffentlichen, da man zur Zeit ein Release als unnötig angesehen wird:

“Unser Ziel für das Geschäftsjahr 2010 ist es, das Unternehmen profitabel zu betreiben … ohne die Veröffentlichung eines neuen Grand Theft Auto auf mehreren Plattformen.”

Zum Inhaltsverzeichnis
Anzeige
GIGA Marktplatz