Der Soundtrack von GTA 5 geht sowieso schon weit über das hinaus, was normalerweise für ein Spiel ausreicht. PC-, Xbox-One- und PS4-Spieler können sich jetzt sogar auf satte 100 zusätzliche Songs freuen, u.a. gab Flying Lotus weitere exklusive Tracks bekannt – man darf sich also vorfreuen.

GTA 5: Soundtrack wird um 100 Songs erweitert - Radio-Stationen im Stream (Update)

Am 18. November kommen die Next-Gen-Konsolen endlich in den Genuss des Open-World-Hits, PC-Spieler müssen sich „nur“ noch bis zum 27.1.2015 gedulden. GTA 5 wird auf den genannten Plattformen neben der neuen Politur auch über 100 neue Tracks in den Radiostationen erhalten. So verriet Flying Lotus dem Musikmagazin Pitchfork, dass sein Sender FlyLo FM über eine halbe Stunde neues Material spielen würde, darunter auch exklusive Tracks von u.a. ihm, Doom und Krayzie Bone. (via) Wir sind gespannt, wie das alles wird. (Update Ende – Hier folgen die Infos und die Tracklists zum GTA-5-Soundtrack, die wir zum Release zusammengetragen hatten.)

Schon ohne die Erweiterung ist der Soundtrack rekordverdächtig: Neben den 240 Songs aus den Radio-Stationen gibt es diverse exklusive Tracks im Spiel, außerdem einen groß angelegten, 20-stündigen Score, der sich interaktiv mit dem Spiel entwickelt. Daran beteiligt ist die aktuelle Alternative-HipHop-Szene, außerdem Tangerine Dream und DJ Shadow. Hier die Liste aller Tracks, die GTA-5-Radios zum Reinhören, der Song aus dem Trailer in voller Länge – und ein Song des Soundtracks kostenlos zum Download.

GTA 5: Der Soundtrack im Überblick

Der offizielle GTA-5-Soundtrack ist gleich ein Dreifach-Album: Auf dem ersten ist die „Original Music“ versammelt – 18 Songs, die für GTA V exklusiv zusammengestellt wurden, mit Tracks von Tyler The Creator, ASAP Rocky, Wavves, Flying Lotus oder Yeasayer. Das zweite Album enthält die Hintergrundmusik, komponiert von Tangerine Dream, Woody Jackson (LA Noire, Red Dead Redemption) sowie The Alchemist & Oh No. Aus den 20 Stunden In-Game-Musik hat DJ Shadow die Themen herauskristallisiert und in Tracks zusammengestellt. Den Abschluss der GTA-5-Musik bildet ein Best-of der Radiostationen – aus den 240 Tracks haben es 19 auf den offiziellen Soundtrack geschafft. Die genaue Tracklist findet ihr bei iTunes (, , ) oder bei .

Bilderstrecke starten
17 Bilder
GTA 5 Mods im Überblick: Diese Must Haves machen das Spiel noch besser

Die Musik aus dem GTA-5-Trailer: „Sleepwalking“ komplett anhören

Die Musik zum Trailer stammt von The Chain Gang of 1974, ein Indietronic-Projekt vom kalifornischen Produzenten Kamtin Mohager. Der Song heißt „Sleepwalking“, hier in voller Länge:

Die GTA-5-Radiostationen

Rockstar Games hat keine Mühen gescheut und für die 17 Radiostationen illustre Namen als DJs zusammengetrommelt. Flying Lotus und Soulwax sorgen für einen eigenen Mix, Bootsy Collins lässt den Funk los, Lee Scratch Perry verantwortet die Offbeat-Fraktion. Insgesamt werden 240 Tracks gespielt, die Genre-Vielfalt geht von Hip-Hop über Reggae zu Punkrock und klassischem Rock und Pop – da ist für jeden etwas dabei, und jede Station klingt so, als könnte sie gerade aus dem echten Autoradio kommen.

Den Soulwax-Mix für GTA V kann man auf Soundcloud komplett anhören:

Von den anderen Stationen hat Rockstar Games zumindest kurze Preview-Clips zur Verfügung gestellt:

Die kompletten Tracklists und Previews der GTA-5-Sender stehen auf der zweiten Seite. Dort findet sich auch die Spotify-Playlist, bei der sich jemand Mühe gegeben hat, alle 240 Songs aufzustöbern und zum Anhören zur Verfügung zu stellen.

Song vom GTA-5-Soundtrack kostenlos zum Download

Einen Edit vom Soundtrack gibt es sogar gratis: „Crystals“ läuft im FlyLo-Radio und der Künstler Clams Casino spendiert den Song kostenlos zum Download als Teil seiner Instrumentals Vol. 3.

Weiter auf Seite 2 mit den Radio-Stationen und den Tracklists…

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link