GTA Online: Revolver für Red Dead Redemption 2 freischalten - so geht die Schatzsuche

Christopher Bahner

Red Dead Redemption 2 rückt seiner Veröffentlichung immer näher und daher gibt es in GTA Online inzwischen ein neues Event, bei dem ihr ihr euch auf Schatzsuche begeben könnt, um einen Revolver freizuschalten. Diesen könnt ihr nicht nur in GTA 5, sondern auch in Red Redemption 2 benutzen! Was ihr dafür alles tun müsst, erklären wir euch im Folgenden.

Bei der Waffe handelt es sich um einen goldenen Double-Action-Revolver mit weißem Griff. Seit dem DLC „The Doomsday Heist“ ist die Schatzsuche für den Revolver aktiv. Sie belohnt euch am Ende aber nicht nur mit der Waffe, sondern auch mit 250.000 GTA-Dollar, wenn ihr die zugehörige Kopfschuss-Herausforderung abschließt.

Das nächste große Highlight von Rockstar Games. Red Dead Redemption 2 im Trailer!

5.748
Red Dead Redemption 2 - Story Trailer

So startet ihr die Schatzsuche

Sofern ihr GTA 5 mit allen aktuellen Updates installiert habt, müsst ihr GTA Online starten und einer Sitzung beitreten. Dabei ist es egal, ob es eine öffentliche, private, Crew- oder Solositzung ist. Nach ungefähr fünf Minuten solltet ihr dann eine E-Mail von vanderlinde@eyefind.com erhalten. Fans horchen hier natürlich direkt auf, denn Dutch van der Linde war der Anführer der Bande aus Red Dead Redemption!

In der E-Mail ist ein Foto eines Ortes irgendwo in Los Santos zu sehen, an dem sich der Schatz vermeintlich verbirgt. Eure Aufgabe ist es jetzt, den Ort auf dem Foto zu erkennen und euch dorthin zu begeben. Jedoch kann dies bei jedem Spieler ein anderer Ort sein. Insgesamt gibt es 20 verschiedenen Orte an denen die Schatzsuche starten kann.

Das folgende Video des YouTube-Kanals GTA Series Videos hilft hier weiter. Es zeigt euch die Orte der 20 Fotos im Überblick.

Habt ihr den abgebildeten Ort in eurer E-Mail gefunden, vernehmt ihr ein lauter werdendes Glockenspiel, welches euch verrät, dass ihr auf der richtigen Fährte seid. Dort angekommen werdet ihr auf eine Notiz stoßen, in der da steht:

„Der Schatz hat unsere Familie zerrissen. Er is‘ nicht mehr hier. Ich hab ihn weggebracht. Ihr Penner werdet ihn nie finden.“

Zu früh gefreut also. Der Schatz scheint verflucht und die Schatzsuche startet jetzt erst so richtig.

Immer auf der Suche nach Alternativen zu GTA 5? In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch mehr Open-World-Spiele, die ihr zocken solltet!

Diese 12 Spiele sind wie GTA – und mindestens genau so gut

Fundorte der drei Hinweise und des Schatzes

Nachdem ihr die Nachricht gelesen habt, erscheinen nun drei Fragezeichen auf der Karte, die Orte mit neuen Hinweisen auf den Schatz darstellen. Diese Orte sind jetzt wieder bei jedem Spieler gleich und befinden sich in Grapeseed, Sandy Shores und in einer Höhle zwischen Los Santos und Great Chaparral. An den Orten findet ihr eine leere Waffenschatulle, eine blutige Schaufel und eine Leiche.

Da die Orte auf der Karte markiert werden, solltet ihr sie leicht finden können. Es bietet sich an, für die Suche einen Hubschrauber, den fliegenden Deluxo oder das neue Jetpack zu benutzen, denn so könnt ihr die Schatzsuche schnell abschließen.

Habt ihr alle drei Hinweise gefunden, erscheint schlussendlich das Schatzsymbol in Grapeseed. Dort angekommen, könnt ihr endlich den Double-Action-Revolver in Empfang nehmen, der in einer Kiste umringt von zwei Leichen auf euch wartet.

Revolver in Red Dead Redemption 2 freischalten

Wollt ihr den Revolver auch in Red Dead Redemption 2 freischalten, müsst ihr dafür jetzt noch die Kopfschuss-Herausforderung in GTA Online absolvieren. Dazu verteilt ihr mit dem Revolver einfach 50 Kopfschüsse. Dabei zählen glücklicherweise nicht nur Kopfschüsse gegen andere Spieler, sondern ihr könnt auch einfach KI-gesteuerte Feinde, Polizisten oder einfache NPCs auf der Straße beschießen. Es ist nur wichtig, dass es Kopfschüsse sind.

Habt ihr das geschafft, bekommt ihr eine entsprechende Meldung eingeblendet, dass ihr eine exklusive Version des Revolvers in Red Dead Redemption 2 freigeschaltet habt. Damit ihr ihn schlussendlich auch erhaltet, ist es wichtig, dass ihr euer verknüpftes Social-Club-Konto von GTA 5 auch mit Red Dead Redemption 2 verbindet, sobald das Spiel erscheint.

Damit aber nicht genug: Durch Abschluss der Kopfschuss-Herausforderung erhaltet ihr zusätzlich 250.000 GTA-Dollar auf euer Konto bei der Maze Bank! Also auch wenn ihr euch nicht für Red Redemption 2 interessiert, lohnt es sich, die Schatzsuche nach dem Revolver zu absolvieren.

Nur 15% aller Spieler können alle Fragen in unserem ultimativen GTA-Quiz beantworten. Gehört ihr dazu?

Quiz wird geladen
Quiz: Bist du der ultimative GTA-Fanboy?
Wie viele Spiele (inklusive aller Ableger) hat GTA insgesamt?

Hat dir "GTA Online: Revolver für Red Dead Redemption 2 freischalten - so geht die Schatzsuche" von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Red Dead Redemption 2, GTA, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES