Der Trailer zu GTA 6: Sehr fake, dafür aber auch sehr schön!

Dominic Stetschnig
4

Im Grunde genommen haben sie sich ja sehr viel Mühe gegeben: Ein atemberaubender Trailer, der die Grafik-Engine von GTA 6 zeigen soll. Ein YouTube-Channel, der sich RockstarGamesBETA nennt – wären da nicht ein paar fachliche Fehler gewesen, die das Ganze enttarnt hätten. Wer sich trotzdem ein bewegtes Bild zu seinen GTA 6-Träumen machen möchte, der schaut sich den Trailer mal an. Gibt’s in der News.

 

Nicht nur, dass diese Stadt so gar nicht nach Vice City aussieht, sondern eher ein bemühtes Replika von New York zu sein scheint. Auch europäische Großstadtelemente, Vorstadtbeschaulichkeit und eine Wüstenlandschaft haben sich in diesen Fake-Trailer eingeschlichen. Wer außerdem im Video beim Entwicklernamen Rockstar das ‘k’ vergisst (mittlerweile wurde der Fehler korrigiert) und Straßenschilder in den Trailer einbaut, die definitiv nicht auf englischer Sprache geschrieben sind, wird dann doch leicht enttarnt.

Egal. Hinter dem Trailer steckt viel Mühe und vielleicht gibt er ja tatsächlich einen Eindruck, was man sich vom nächsten GTA, mit dem wir sicher vor 2017 nicht rechnen dürfen, erwarten kann.

Quelle: YouTube

Weitere Themen: GTA, Rockstar Games

Neue Artikel von GIGA GAMES