Guild Wars 2 - Neue Infos zur Charackterentwicklung

Leserbeitrag

Heute wurde ein Artikel auf der offiziellennnnnnnn Guild Wars 2 Seite, in dem Ree Soesbee der Lore- und Continuity Designerin von Guild Wars 2 mehr über das indiviCharakterprinzipprinzip und die Entwicklung der Geschichte eines Spielers.

Es wird nämlich nicht wie bei den herkömmlichen Online-Rollenspielen eine vorgefertigte Story geben die jeder Charakter durchläuft, sondern man kann bei der Erstellung einer Figur 10 Fragen zur Persönlichkeit beantworten. Dies wird dann Auswirkungen auf das Gesamte Spiel haben.

Des weiteren wurde das System der Helden näher erläutert. So wird man die Charakterek Brimstone, Logan Thackeray, Eir Stegalkin, Caithe und Zojja) aus dem Rassen Trailer wieder sehen. Auch sie haben eine eigene Hintergrundgeschichte die mit der der eigenen Figur ineinander verläuft.

Den kompletten Text findet ihr in der Quellen Angabe.

Weitere Themen: Guild Wars, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, NCSoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz