Half Life 2 : Episode 2 - Das Aus für die Black Box

Leserbeitrag
32

(Max) In letzter Zeit erreichen uns vermehrt ärgerliche Nachrichten zu "Half life 2 – Episode Two". So auch heute. Denn vor kurzem wurde das Aus für die Black-Box Variante des Shooters verkündet. Diese sollte ursprünglich nur die zusätzliche Episode (inklusive "Team Fortress 2" und "Portal") beinhalten. Doch da diese Kaufoption entfallen ist, muss man wohl oder übel zur Orange-Box greifen, ganz gleich ob man das Hauptprogramm schon hat oder nicht.

Half Life 2 : Episode 2 - Das Aus für die Black Box

Umgerechnet 45 Euro werdet Ihr für die Orange-Box blechen müssen. Diese enthält neben der lang erwartenden zweite Expansion “Half-Life 2: Episode Two”, das Hauptprogramm sowie die bereits erhältliche erste Episode. Besitzer der beiden zuletzt genannten Titel werden sich natürlich ärgern. Schließlich bezahlt man beim Kauf der Orange-Box gleich den (für viele überflüssigen) Erwerb von “Half Life 2″ samt “Episode One” mit.

Der Verpackung werden drei Steamcodes beigelegt, mit denen Ihr die jeweiligen Spiele freischalten könnt. Wer auf so etwas keine Lust hat, der lädt sich die einzelnen Titel kostenpflichtig via Steam runter. Auf ein Handbuch und ein schönes Cover muss man dann jedoch verzichten.

“Half life 2 – Episode Two” soll im Oktober 2007 für den PC, die Xbox 360 und die PS3 erscheinen.

Quiz wird geladen
Quiz: Half-Life 3: Wie viel weißt du über die Gerüchte zum Valve-Spiel?
Wann tauchte der erste Hinweis zu Half-Life 3 auf?

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz