Half-Life 2: Episode Three - Interview mit Gabe Newell

Leserbeitrag
15

Wer sich beim Anklicken dieser Usernews auf Neuigkeiten zu Half-Life 2: Episode Three gefreut hat, wird in den folgenden Absätzen enttäuscht werden, das vorweg.

Gametrailers TV hat ein Interview mit Gabe Newell, Mitgründer von Valve Software, geführt.

Es sei momentan nichts vorhanden, worüber sie zu berichten hätten. Sobald dies aber der Fall ist, werden sie es auch tun. Einige Fans befürchteten sogar eine Einstellung, Newell widersprach: ”Wir arbeiten an Episode Three, absolut.”

Zudem sagte der Valve Chef, dass ihn Portal 2 derzeit mehr interessieren würde als ein Nachfolger zu Counterstrike: Source. Zudem können Fans an seine bekannte E-Mail-Adresse gaben@valvesoftware.com schreiben, welcher Nachfolger ihnen am wichtigsten wäre.

Außerdem entschuldigt er sich bei den Playstation 3-Spielern. Hierbei handelt es sich aber nicht um seine Aussagen in der Vergangenheit über Sonys Konsole. Sondern er erklärte, dass die PS3-Versionen von Valves Spielen von einem externen EA-Studio portiert werden, und diese deshalb nicht an die übliche Valve Qualität heran kommen würden.

Somit ist es nun beinahe 2 Jahre her, als Half-Life 2: Episode Two in ”The Orange Box” zusammen mit Portal und Team Fortress 2 veröffentlicht wurde und es gibt leider immernoch keine Informationen zum Finale der Episoden.

Quiz wird geladen
Quiz: Half-Life 3: Wie viel weißt du über die Gerüchte zum Valve-Spiel?
Wann tauchte der erste Hinweis zu Half-Life 3 auf?

Weitere Themen: Gabe Newell, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz