Willkommen in der Shooter-Woche Mr. Freeman!

Leserbeitrag
956

(Maxi) Wir lassen es diese Woche richtig krachen und zeigen Euch die besten Shooter aller Zeiten! Wir beginnen heute mit dem Shooter überhaupt. Half Life ist in der heutigen Gamer-Generation zu einem Mythos angewachsen und fasziniert weltweit Millionen von Menschen. Schnallt Euch an, und folgt uns in City 17!

Willkommen in der Shooter-Woche Mr. Freeman!

Wir kennen alle den typischen “Half-Life”-Anfang. Man startet normalerweise in einer Art “Bahn” die einem zum Ort das Geschehens bringt. In “Half Life” schlüpft Ihr zum ersten Mal in die Rolle des Wissenschaftlers “Gorden Freeman” auf dem Weg zur Arbeit. Damals durfte wir alle in den Genuss einer unglaublich dichten Atmosphäre kommen.

Wir wussten wenig über Gorden, außer dass er ein fähiger Mitarbeiter der “Black Mesa”-Forschungseinrichtung ist. Die Grundidee der Story besteht darin, dass die Wissenschaftler dieser Einrichtung gerade dabei sind ein wichtiges Experiment durchzuführen und Ihr sollt es ausführen. Natürlich geht etwas schief und Ihr öffnet versehentlich ein Tor zur Zwischenwelt “Xen”. Aus besagtem Tor trippeln dann munter ein paar Aliens, die Euch nun das Leben schwer machen wollen. Ihr kämpft Euch also durch den kompletten Komplex um am Schluss dem großen “Nihilanth ” gegenüberzustehen. Ihr besiegt Ihn und der mysteriöse G-Man eröffnet Euch ein Angebot welches Ihr nicht abschlagen könnt.

Danach geht es mit dem zweiten Teil weiter. Er knüpft 10 Jahre nach dem Vorgänger an und wieder startet Ihr Euer Abenteuer in einer Bahn, die Euch nach City 17 bringt. “Half-Life 2″ sorgte schon im Vorfeld für unglaubliche Resonanz. Entwickler Valve präsentierten die “Havok”-Physikengine und die neuesten Shader-Modelle als ihre Standards. Auch die KI der Gegner sollte durch das neueste Abenteuer von Gorden auf ein komplett neues Level gehoben werden. Und da wäre dann natürlich auch noch der Kern der optischen Finesse: Die “Source”-Engine. Sie dient heute vielen Moddern als Vorlage und auch der Vorgänger “Half Life” konnte sich einer Generalüberholung durch die neuen Engine nicht entziehen.

Gorden macht gerade seine ersten Schritte auf dem Bahnhof von City 17. Dort wird Euch schon klar, dass die ganze Stadt vermutlich unter der Kontrolle eines seltsamen alten Mannes steht.
Und dann noch dieser große Turm im Zentrum der Stadt, den Ihr ständig im Blick habt. Ihr merkt schon, “Half-Life 2″ sorgte für eine großartige Story und tollen Waffen (Gravitiy-Gun).

Schaltet heute Abend auf jeden Fall ein, wenn wir uns mit Brechstange und Gravitiy-Gun auf Alienjagd machen!

Quiz wird geladen
Quiz: Half-Life 3: Wie viel weißt du über die Gerüchte zum Valve-Spiel?
Wann tauchte der erste Hinweis zu Half-Life 3 auf?

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz