Halo 4: Castle Map Pack steht zum Download bereit

von

Neue Maps für Halo 4 Besitzer. Das Castle Map Pack bietet Fans des Xbox 360 Shooters ab heute ein paar neue Kriegsschauplätze.

Halo 4: Castle Map Pack steht zum Download bereit

Drei neue Maps sind im Castle Map Pack enthalten, Kurzbeschreibungen zu den Karten findet ihr unten. Zudem bietet der DLC auch Zugang zu einer speziellen 6 vs. 6 War Games Playlist.

Das Castle Map Pack kostet 800 Microsoft Points und kann hier bereits zu eurer Xbox 360 Download-Warteschlange hinzugefügt werden. Besitzer des Halo 4 War Games Pass bekommen das Map Pack umsonst.

Daybreak: In dieser großen, asymmetrischen Karte stehen sich zwei Stützpunkte der UNSC gegenüber. Die Teams müssen immer zwischen Angriffen auf den Gegner und Verteidigung der eigenen Basis abwägen. Scharfschützen und das Flankieren der gegnerischen Basis – etwa mit schnellen Warthogs – sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

Outcast: Diese kreisförmige Map bietet spannende Fahrzeugschlachten in einer wüstenartigen Umgebung. Während ein Teil der Spieler die Kontrolle über Mantis und Wraiths übernimmt, müssen die verbliebenen Teammitglieder ihre Fahrer jederzeit über die aktuelle Position der Feinde informieren. Nur so können die schwerfälligen Fahrzeuge vor Hinterhalten geschützt und die eigenen Mitspieler bei der Einnahme der gegnerischen Flaggen unterstützt werden.

Perdition: Mit weit einsehbaren Bereichen, Fahrzeugen und zahlreichen Möglichkeiten für den Nahkampf bietet Perdition für jeden Spieler die passende Herausforderung. Durch den geschickten Einsatz eines Warthogs können weite Teile dieser Karte unter Kontrolle gebracht werden. Geschützte Gänge bieten Gegnern jedoch die Möglichkeit, sich unbemerkt anzuschleichen oder sich den Gravity Hammer zu sichern, der auf der Map verfügbar ist. Dagegen kann auch der beste Scharfschütze oder Warthog-Fahrer nichts ausrichten.

Xbox

Weitere Themen: Microsoft Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz