Halo 2: PC Multiplayer-Server werden abgeschaltet

Die Halo-Fans unter den PC-Nutzern werden demnächst wohl endgültig auf die Xbox 360 übersiedeln müssen. Microsoft wird nächsten Monat nämlich die Multiplayer-Server von Halo 2 abschalten.

Halo 2: PC Multiplayer-Server werden abgeschaltet

Ab dem 15. Februar kann Halo 2 nicht mehr im Online-Multiplayer Modus gespielt werden, auch die mit dem Mehrspieler-Part verbundenen Achievements können somit nicht länger gesammelt werden. Grund für die Abschaltung der Server ist die geringe Anzahl an Spielern.

Maximal rund 20 Spieler seien derzeit noch im Spiel aktiv, heißt es auf Halo Waypoint. Die PC-Version von “Halo 2″ kann aber auch nach der Abschaltung der Server weiterhin im Singleplayer- und LAN-Modus gezockt werden.

Die Konsolen-Version des beliebten Shooters hat schon seit der Einstellung des XBL Dienstes für die erste Xbox keinen Online-Multiplayer-Modus mehr.

Immerhin gibt es weiterhin neuen Content für Halo 4, nächste Woche gibt es so etwa eine neue Spartan Ops Mission.

Via: Eurogamer

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

PC

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz