Finish The Fight: Halo 3

Leserbeitrag
817

(Felix) Endlich ist es da! Das Spiel auf das sehr viele 360-Jünger gewartet haben. Die Serie, die so sehr Microsoft sagt wie Mario Nintendo. Die Rede ist natürlich von "Halo 3". Der Masterchief wirft sich noch einmal in seine scher zu durchdringende Schale. Und dieses mal soll der Kampf beendet werden.

Finish The Fight: Halo 3

“Halo 2″ endete mit einem Cliffhanger auf den viele Fans sauer waren. Nach mehreren Jahren des Wartens ist Teil 3 nun da und fängt genau dort an wo Teil 2 aufgehört hat. Der Masterchief landet auf der Erde. Doch natürlich ist die Allianz auch immer noch da und kämpft was das Zeug hält. Nachrichten von einem vergrabenen Artefakt schüren Hoffnung im Krieg gegen die Bösewichter. Denn 4 Halos sind noch übrig die auf Standby stehen und von der Arche gezündet werden können. Und das würde natürlich das Ende der Menschheit bedeuten.

Soviel zum Hintergrund der Story. Gleich im ersten Level landet Ihr in einem Dschungel und müsst Euch darum kümmern Euren Soldaten zu helfen. Und das heisst natürlich jede Menge Action wartet auf Euch. Gewohnt gut lässt sich der Protagonist steuern, der auch ein paar neue Tricks gelernt hat. So kann er jetzt Ausrüstungsgegenstände, wie das Blasenschild aufsammeln und einsetzen. Außerdem kommen natürlich noch ein paar neue Waffen und auch Fahrzeuge hinzu. Und diese müssen im Spiel auch gut eingesetzt werden, da sie manches Gefecht doch ganz schön erleichtern.

Die Level gestalten sich dabei sehr abwechslungsreich. Angefangen im Dschungel, kommt Ihr in eine alte Militärbasis, rast mit dem Warthog über Steppe und Stein, bekämpft die Flood und nehmt auch an Gefechten in der Wüste Teil. Erfreulich sind dabei natürlich immer wieder die groß angelegten Aussenareale.

Eine Frage, die viele Leute in Zusammenhang mit “Halo 3″ beschäftigt, ist natürlich, wie sich die Grafik verändert hat. Leider muss man hier sagen, dass das was geboten wird zwar gut aussieht, aber einen vom technischen Standpunkt definitiv nicht vom Hocker haut. Da hat man auf der 360 schon besseres gesehen. In meinen Augen ist das schon etwas enttäuschend, schließlich handelt es sich bei “Halo 3″ um DAS Spiel für die 360. Dafür ist die Inszenierung wirklich wieder filmreif und versprüht jede Menge Atmosphäre.

In der deutschen Fassung wartet natürlich eine deutsche Sprachausgabe auf Euch. Diese ist ganz in Ordnung, hätte aber auch besser ausfallen können.

Spielerisch wird gewohnt gute Qualität geboten. Packende Gefechte mit vielen Gegnern verpackt mit atmosphärischer Untermalung. Vor allem im Coop-Modus kommt jede Menge Spaß auf. Bis zu vier Spieler dürfen sich hierbei unter die Arme greifen. Kommen wir nun zur Frage, die allen auf den Nägeln brennt: Ist “Halo 3″ der heilige Gral? Für Fans der Serie auf jeden Fall, denn die bekommen genau das, was sie erwartet haben. Wer aber noch nie was mit “Halo” anfangen konnte, wird auch nicht von Teil 3 überzeugt sein.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Halo? (Quiz)
In welchem Jahr spielt Halo Reach?

Weitere Themen: Halo 3, Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz