Halo 3: ODST - Wieder keine 720p

Leserbeitrag
10

Nach neuen Informationen wird der neue Titel aus dem Halo-Universum ”Halo 3: ODST” genauso wie ”Halo 3” keine 720p-Auflösung unterstützen.
Laut dem Magazin ”360-Gamer” soll das Spiel lediglich 640p bieten. Der Grund liegt dabei, dass die selbe Engine wie beim dritten Halo-Teil verwendet wird.
Man habe aber dennoch einige Detailverbesserungen vorgenommen, welche aber auf 720p nicht machbar gewesen wären.

Obwohl der Titel eine Auflösung von 1152×640 bieten wird, werde man den Unterschied visuell als Normalverbraucher kaum feststellen können.

Lars Bakken, Chefdesigner bei Bungie, sagte, dass die grafischen Verbesserungen einzig und allein der Arbeit der Designer zu verdanken ist, welche die Grafik verbesserten ohne die vorhandene Engine zu verändern.

”Halo 3: ODST” soll am 22. September 2009 exklusiv für die Xbox 360 erscheinen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Halo? (Quiz)
In welchem Jahr spielt Halo Reach?

Weitere Themen: Halo 3, Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz