Halo - Düsterer Taktik-Shooter ohne Master Chief in Entwicklung?

Leserbeitrag
23

(Christian) Seit geraumer Zeit wird in diversen Gerüchteküchen gemunkelt, dass Bungie derzeit an einem weiteren Ableger der Halo-Serie arbeitet. Nun sind neue Details diesbezüglich aufgetaucht!

Halo - Düsterer Taktik-Shooter ohne Master Chief in Entwicklung?

So wird gemunkelt, dass die Entwickler von Bungie an einem Titel arbeiten, der ohne den Master Chief auskommt. Auch soll es sich dabei nicht um den vierten Teil, sondern eher um ein Spin-Off ähnlich wie bei “Halo Wars” handeln.

Wie die Kollegen von Gamespot nun aus einer verlässlichen Quelle erfahren haben wollen, soll es sich beim neusten Projekt um einen düsteren Taktik-Shooter handeln. Stillistisch soll das Spiel an die Kurzfilme erinnern, die letztes Jahr produziert und veröffentlicht wurden. Laut der Quelle soll das Spiel an “Ghost Recon:Advanced Warfighter” und dem indizierten 3rd-Person-Shooter von Epic erinnern. Auch ein Koop-Modus für bis zu acht Spieler soll enthalten sein.

Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft oder Bungie lässt bis jetzt noch auf sich warten. Wer weiß, vielleicht erfahren wir ja auf der E3 Pressekonferenz von Microsoft einige Details. Wir halten Euch auf den laufenden!

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Halo? (Quiz)
In welchem Jahr spielt Halo Reach?

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz