Separation - Freiheit für Bunige!

Leserbeitrag
8

Hören Gamer den Namen Bungie, dauert es nicht lange und sie bekommen das Bild eines grün gefärbten Spartans in den Sinn.
Ein Kampfroboter halb Mensch, halb Maschine, welcher in der Videospielreihe Halo, sein Debüt auf der Xbox feierte und auch schon seinen ersten erfolgreichen Auftritt in HD verzeichnen kann.
Eine Figur, die von vielen Insidern, als das eigentliche Maskottchen der Microsoft Konsolen benannt ist.

Doch ob solche Geniestreiche ala Halo, Entwickler oder Basis abhängig sind, wird sich nun zeigen.

Entwicklerhaus Bunige, hat sich nach neusten Informationen, vollständig von Microsoft abgelöst und kann nun frei entscheiden, für welche Plattformen es zukünftig entwickeln wird.
Sicherlich ist mit einem Halo Debüt, auf der Playstation nicht zu rechnen, da die Rechte weiterhin bei Microsoft liegen, doch ist nicht auszuschließen ob sich die Entwickler dazu entscheiden werden, auch an anderen Ufern mitzumischen.

Alles andere ist bis zu diesem Zeitpunkt völlig offen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Halo? (Quiz)
In welchem Jahr spielt Halo Reach?

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz