US-Studie - 97% der amerikanischen Kinder sind Videospieler

Leserbeitrag
10

Dass sich Video- und Computerspiele immer größerer Beliebtheit erfreuen, dürfte jedem klar sein, der nicht in einem Elfenbeinturm lebt. Für handfeste Beweise sorgt nun eine Studie von Pew Internet & American Life Project unter 1102 befragten Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und siebzehn Jahren.

Demnach spielen 97% der Teenager Computer- und Video-, Web- und Handyspiele. Am höchsten ist die Zahl bei den Jungen, hier sind es sagenhafte 99% der Befragten, während es bei den Mädchen immernoch 94% sind.

Die beliebtesten Spiele der Befragten setzen sich aus unterschiedlichsten Genres und Altersklassen zusammen. Darunter sind für ”Everyone” eingestufte Spiele wie Guitar Hero, aber auch für Erwachsene gedachte Titel wie Halo. Dabei gaben 50% der Jungen Spiele wie Halo als ihre Lieblingstitel an, während es bei Mädchen gerade einmal 14% sind.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Halo? (Quiz)
In welchem Jahr spielt Halo Reach?

Weitere Themen: Microsoft Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz