Halo: CE – Anniversary Kurzcheck – Was haben wir diesem Spiel zu verdanken?

von

Es fällt schwer, ein Urteil über Halo: Combat Evolved – Anniversary zu fällen, ohne sich gleich wieder über Sinn und Unsinn der Schwemme an HD-Remakes auszulassen. Wir wollen es dennoch versuchen und das neue alte "Halo" als das zu nehmen, was es ist: Ein zehn Jahre alter Konsolen-Shooter mit neuen Texturen und ein paar frisch aufgelegten Multiplayerkarten.

Halo: CE – Anniversary Kurzcheck – Was haben wir diesem Spiel zu verdanken?

Wer glaubt, das Wort “Konsolen-Shooter” geht hier mit einer gewissen Abfälligkeit schwanger, der irrt gewaltig. Wir schießen auf der Playstation, der Xbox und der Wii genauso gern um uns wie auf dem PC. Warum auch nicht? “Resistance 3″ war zum Beispiel eine der besten Ballerorgien in diesem Jahr. Ein Großteil der Gamer ist heute sogar fest davon überzeugt, dass den Konsolen-Shootern die Zukunft gehört.

Das war nicht immer so. Vor einem Jahrzehnt wurden Konsolen-Shooter von aller Welt belächelt. Die Übertragung der schnellen FPS-Steuerung auf ein Gamepad schien unmöglich und die vergleichbar schwache Hardware schränkte die Wünsche der Entwickler sehr stark ein. Dann kam Bungies “Halo: Combat Evolved” für die Xbox und mit einem Schlag war klar – Shooter funktionieren auch auf der Konsole.
Wir “Halo : Combat Evolved” also viel zu verdanken. Doch wer ein Spiel für knapp 35 Euro heute auf den Markt bringt, der darf nicht auf nostalgische Verklärung hoffen. Also machen wir es kurz: “Halo : Combat Evolved – Anniversary” ist trotz einer sehr sorgfältigen Neuauflage stark gealtert.

Daran kann auch die komplett neue Grafik-Engine – extra programmiert von Saber Interactive – wenig ändern. Vor allem das stark repetitive Level-Design und die dürftige Gegner-KI ecken bei unseren heutigen Shooter-Standards immer wieder an. Die damals so beeindruckende Weitläufigkeit der Außen-Levels auf dem Planeten Halo und die damit einhergehende spielerische Freiheit, haben ihren Reiz leider weitestgehend verloren.

Das Aufmischen der immer gleichen Gegner-Gruppen, die von Landungsschiffen an weit auseinanderliegenden Punkten eines ausufernden Tals nacheinander platziert werden – das ist heute nicht mehr revolutionär, sondern nervt aufgrund der langen, ereignislosen Laufwege und der berechenbaren KI. Von den kargen und extrem linearen Innen-Levels wollen wir gar nicht erst anfangen.

Was allerdings im Jahr 2011 noch immer für “Halo: Combat Evolved” spricht, das ist sein einmaliges Gunplay. Wenn der Master Chief sein Sturmgewehr abfeuert und die Covenant schrill quietschend durch die Botanik fliegen, dann ist das so spaßig wie eh und je. Das perfekt ausbalancierte Waffenarsenal braucht sich vor keinem aktuellen Titel verstecken. Wer den mysteriösen Planeten Halo zum ersten Mal betritt, der darf sich auch auf eine überzeugende Story freuen. Das ikonische Sci-Fi-Universum stiftet nach wie vor sehr viel Abenteuerlust und vermag mit den gut platzierten Heldenmomenten auch 2011 noch zu überzeugen.


Ansonsten hat “Halo : Combat Evolved – Anniversary” nur wenige Kaufargumente im Programm. Die Kinect-Sprachsteuerung ist schlichtweg Quatsch (“Granate….ehh….GRANATE……….boom”) und die sechs – mit der “Halo: Reach”-Engine neu aufgelegten – Multiplayerkarten sind für 1200 MP (ca. 15 Dollar) auch ohne das Anniversary-Paket zu bekommen.

Fazit:

Wir haben “Halo : Combat Evolved” sehr viel zu verdanken. Dieses Spiel hat den Shooter auf der Konsole salonfähig gemacht. In den strammen Feuergefechten ist dieses große Vermächtnis noch immer zu spüren. Auch die Möglichkeit, die Kampagne nun zu zweit im Koop-Modus erleben zu dürfen, muss positiv erwähnt werden. Leider müssen wir die spannenden Shoot-outs mit einer nach heutigen Standards schwachen KI führen und das auch noch in einer sich ständig wiederholenden Spielwelt. Da Kinect-Support und Map-Pack keinen zusätzlichen Kaufgrund darstellen, sollten deshalb nur jene zugreifen, die diesen Meilenstein der Videospielgeschichte unbedingt nachholen wollen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Halo – Combat Evolved Anniversary, Microsoft Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz